Drucker ist beschäftigt: Wie kann ich die Meldung löschen?

In diesem Artikel wird diskutiert, wie man eine Druckerfehlermeldung löschen kann.

Optimieren und Schützen Sie Ihren PC mit Fortect

Sorgen Sie für vollständigen Schutz und Optimierung. Führen Sie einen Scan durch, um die Gesundheit Ihres PCs vollständig zu überblicken. Reparieren und reinigen Sie, um Ihren PC in seinen früheren Glanz zurückzuversetzen.

  • Realzeit-Überwachung von Bedrohungen und Malware
  • Bereinigung von Junk-Dateien und Registry-Problemen
  • Reparatur und Ersatz beschädigter oder fehlender Betriebssystemdateien
  • Malware-Schutz für Downloads und Installationen
  • Kostenlose Diagnose von Privatsphäre-Schwachstellen und Stabilitätsproblemen
Jetzt Kostenlos Testen

Ursachen der Beschäftigt-Meldung

Die Beschäftigt-Meldung beim Drucker kann verschiedene Ursachen haben. Überprüfen Sie zunächst, ob genügend Papier im Drucker ist und ob alle Kabel ordnungsgemäß angeschlossen sind. Stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet und mit dem richtigen Netzwerk verbunden ist. Ein Neustart des Druckers und des Computers kann das Problem manchmal lösen.

Wenn die Meldung weiterhin angezeigt wird, können Sie versuchen, den Drucker auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Sollte das Problem bestehen bleiben, kontaktieren Sie den Hersteller oder prüfen Sie die Garantiebedingungen.

Aktualisiert im May 2024 : Ihr PC-Schutz mit Fortect

Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um Ihren PC zu optimieren und zu schützen

Schritt 2: Scan

Führen Sie einen vollständigen Scan durch, um Probleme zu identifizieren.

Schritt 3: Reparatur

Reparieren und optimieren Sie Ihren PC mit den Fortect-Tools.

Jetzt starten

Druckwarteschlangenüberlastung

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung und gehen Sie zu Geräte und Drucker.
  • Rechtsklicken Sie auf den betroffenen Drucker und wählen Sie Druckaufträge anzeigen.
  • Wählen Sie alle Druckaufträge aus und klicken Sie auf Druckauftrag abbrechen.
  • Starten Sie den Drucker neu und überprüfen Sie, ob die Meldung verschwunden ist.
  Externe Festplatte nicht angezeigt in Windows 10 beheben

Fehler im Spooler-Dienst

Um die Meldung Drucker ist beschäftigt zu löschen, müssen Sie möglicherweise den Fehler im Spooler-Dienst beheben. Öffnen Sie das Control Panel und navigieren Sie zu Verwaltungstools. Klicken Sie auf Dienste und suchen Sie nach dem Druckwarteschlangendienst. Stellen Sie sicher, dass der Dienst gestartet ist und auf Automatisch eingestellt ist. Wenn nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Starten und Automatisch.

Starten Sie dann Ihren Computer neu und versuchen Sie erneut, den Drucker zu verwenden. Wenn das Problem weiterhin besteht, könnte ein Factory reset des Druckers erforderlich sein.

Kommunikationsprobleme

Um die Meldung Drucker ist beschäftigt zu löschen, gibt es mehrere Lösungsansätze. Zuerst überprüfen Sie, ob der Drucker tatsächlich in Benutzung ist. Überprüfen Sie auch die Druckerwarteschlange auf Ihrem Computer, um festzustellen, ob ein Druckauftrag hängen geblieben ist.

Ein weiterer Schritt wäre ein Neustart des Druckers und des Computers. Dies kann helfen, Kommunikationsprobleme zu lösen. Falls das Problem weiterhin besteht, können Sie auch einen Werksreset am Drucker durchführen.

Achten Sie darauf, dass Sie vorher alle wichtigen Einstellungen sichern, da diese beim Zurücksetzen verloren gehen können. Wenn alle Stricke reißen, könnte es auch an einem Defekt des Druckers liegen, und Sie sollten die Garantie oder einen Experten in Betracht ziehen.

War dieser Artikel hilfreich?
YesNo
Scroll to Top