Windows-Startreparatur: Problembehebung für den PC

In diesem Artikel wird die Windows-Startreparatur behandelt und verschiedene Problemlösungen für den PC vorgestellt.

May 2024: Steigern Sie die Leistung Ihres Computers und beseitigen Sie Fehler mit dieser fortschrittlichen Optimierungssoftware. Laden Sie sie unter diesem Link herunter

  1. Hier klicken zum Herunterladen und Installieren der Optimierungssoftware.
  2. Führen Sie einen umfassenden Systemscan durch.
  3. Lassen Sie die Software Ihr System automatisch reparieren.

Startreparatur aus den Einstellungen wecken

Um die Startreparatur aus den Einstellungen zu starten, folgen Sie diesen Schritten:

1. Öffnen Sie das Startmenü und gehen Sie zu den Einstellungen.
2. Klicken Sie auf Update und Sicherheit und dann auf Wiederherstellung.
3. Wählen Sie unter Erweiterter Start die Option Jetzt neu starten.
4. Ihr PC wird neu gestartet und Sie gelangen zum BIOS-Menü.
5. Wählen Sie Problembehandlung und dann Erweiterte Optionen.
6. Klicken Sie auf Startreparatur und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Mit diesen Schritten können Sie Ihr Windows-System reparieren und mögliche Probleme beheben.

Startreparatur vom Desktop ausführen

Um eine Startreparatur für Ihren PC durchzuführen, klicken Sie zuerst auf das Startmenü. Wählen Sie dann Einstellungen und navigieren Sie zu Update & Sicherheit. Klicken Sie auf Wiederherstellung und dann auf Erweiterter Start. Wählen Sie Jetzt neu starten und dann Problembehandlung. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen und dann auf Startreparatur.

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Probleme mit dem Start Ihres Computers zu beheben. Falls nötig, können Sie auch eine Systemwiederherstellung oder eine Windows-Neuinstallation durchführen. Denken Sie daran, regelmäßig Backups Ihrer Daten zu erstellen, um Datenverlust zu vermeiden.

Aktualisiert im May 2024 : Ihr PC-Schutz mit Fortect

Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um Ihren PC zu optimieren und zu schützen

  Lösung für den Blue Screen-Fehler 0x00000124 in Windows

Schritt 2: Scan

Führen Sie einen vollständigen Scan durch, um Probleme zu identifizieren.

Schritt 3: Reparatur

Reparieren und optimieren Sie Ihren PC mit den Fortect-Tools.

Jetzt starten

Startreparatur ausführen, wenn Sie den Sperrbildschirm nicht sehen können

Wenn Sie den Sperrbildschirm nicht sehen können, führen Sie eine Startreparatur durch, um das Problem zu beheben.

Sichern Sie zuerst Ihre Daten mit Backup and Restore, bevor Sie fortfahren. Starten Sie den PC neu und drücken Sie Shift, während Sie auf Neu starten klicken.

Wählen Sie Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Startreparatur aus. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den PC zu reparieren.

Diese Methode kann Ihnen helfen, wenn Windows nicht ordnungsgemäß startet oder der Sperrbildschirm nicht angezeigt wird. Führen Sie die Startreparatur durch und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Wenn Sie weiterhin Schwierigkeiten haben, konsultieren Sie die FAQ oder wenden Sie sich an einen Fachmann für weitere Unterstützung.

Startreparatur im BIOS ausführen

Falls Ihr PC Probleme beim Starten hat, können Sie eine Startreparatur im BIOS durchführen, um das Problem zu beheben. Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie die entsprechende Taste, um ins BIOS zu gelangen. Navigieren Sie zu den Boot-Einstellungen und überprüfen Sie, ob die richtige Festplatte ausgewählt ist. Speichern Sie die Änderungen und starten Sie den PC neu. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie auch versuchen, das BIOS auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Es ist auch ratsam, regelmäßige Backups Ihrer Daten durchzuführen, um Datenverlust zu vermeiden. Wenn Sie weitere Fragen haben, schauen Sie in die FAQ oder suchen Sie online nach weiteren Lösungen.

  DistributedCOM Fehler 10016 beheben auf Windows 10

Startreparatur mit dem EaseUS Todo Backup wiederherstellen

  • Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie die entsprechende Taste, um das Boot-Menü aufzurufen.
  • Wählen Sie die Option aus, um von der EaseUS Todo Backup-Wiederherstellungs-CD oder USB zu booten.
  • Wählen Sie die Option Systemwiederherstellung aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Wiederherstellungsprozess zu starten.
  • Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie dann Ihren Computer neu, um zu überprüfen, ob das Problem behoben wurde.

Startreparatur in Windows 10 FAQs öffnen

1. Um die Startreparatur in Windows 10 zu öffnen, starten Sie Ihren PC neu und drücken Sie mehrmals die Taste F8.

2. Wählen Sie Problembehandlung und dann Erweiterte Optionen.

3. Klicken Sie auf Startreparatur und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Problem zu beheben.

4. Wenn die Startreparatur nicht erfolgreich ist, können Sie versuchen, eine Systemwiederherstellung durchzuführen oder Windows neu zu installieren.

Nutzen Sie diese Schritte, um Ihr Windows 10 Problem zu lösen und Ihren PC wieder zum Laufen zu bringen.

War dieser Artikel hilfreich?
YesNo
Scroll to Top