Computer erkennt kein Audiogerät – Problembehebung in 6 einfachen Schritten

Willkommen zu unserem Artikel über die Problembehebung, wenn Ihr Computer kein Audiogerät erkennt. In nur 6 einfachen Schritten werden wir Ihnen helfen, dieses lästige Problem zu lösen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihr Audiogerät wieder zum Laufen bringen können.

Optimieren und Schützen Sie Ihren PC mit Fortect

Sorgen Sie für vollständigen Schutz und Optimierung. Führen Sie einen Scan durch, um die Gesundheit Ihres PCs vollständig zu überblicken. Reparieren und reinigen Sie, um Ihren PC in seinen früheren Glanz zurückzuversetzen.

  • Realzeit-Überwachung von Bedrohungen und Malware
  • Bereinigung von Junk-Dateien und Registry-Problemen
  • Reparatur und Ersatz beschädigter oder fehlender Betriebssystemdateien
  • Malware-Schutz für Downloads und Installationen
  • Kostenlose Diagnose von Privatsphäre-Schwachstellen und Stabilitätsproblemen
Jetzt Kostenlos Testen

Expertenempfohlene Lösungen für nicht erkannte Audiogeräte

1. Überprüfen Sie die Hardware-Verbindungen: Stellen Sie sicher, dass alle Kabelverbindungen, einschließlich der Lautsprecher, Headsets oder Kopfhörer, ordnungsgemäß angeschlossen sind.

2. Aktualisieren Sie Ihre Audio-Treiber: Gehen Sie zum Geräte-Manager und überprüfen Sie den Status Ihrer Audiogeräte. Laden Sie die neuesten Treiber von der Herstellerwebsite herunter und installieren Sie sie.

3. Überprüfen Sie die Soundeinstellungen: Öffnen Sie die Systemsteuerung und navigieren Sie zu den Soundeinstellungen. Stellen Sie sicher, dass das richtige Audiogerät als Standardwiedergabegerät ausgewählt ist.

4. Führen Sie die Problembehandlung für Audiogeräte aus: Windows 10 bietet eine integrierte Problembehandlung, um Audioprobleme zu erkennen und zu beheben. Gehen Sie zu den Einstellungen und suchen Sie nach Problembehandlung für Audiowiedergabe.

5. Starten Sie den Windows Audio-Dienst neu: Öffnen Sie den Dienstmanager, suchen Sie nach Windows Audio und starten Sie den Dienst neu.

6. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem: Überprüfen Sie, ob Windows OS und alle Updates auf dem neuesten Stand sind. Installieren Sie gegebenenfalls die erforderlichen Updates.

Beachten Sie, dass diese Lösungen für verschiedene Computer und Audiogeräte variieren können. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an einen Experten, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Fehlermeldung Wir können kein Audiogerät finden 0xc00d36 – Ursachen und Lösungen

Wenn Ihr Computer kein Audiogerät erkennt und die Fehlermeldung Wir können kein Audiogerät finden 0xc00d36 angezeigt wird, können Sie das Problem mit den folgenden 6 einfachen Schritten beheben:

1. Überprüfen Sie die Hardware-Verbindungen:
– Stellen Sie sicher, dass alle Kabelverbindungen ordnungsgemäß angeschlossen sind.
– Überprüfen Sie, ob externe Lautsprecher oder Kopfhörer korrekt angeschlossen sind.

2. Überprüfen Sie die Treiber- und Geräteverbindung:
– Öffnen Sie den Geräte-Manager und prüfen Sie den Status des Audiogeräts.
– Aktualisieren Sie den Treiber, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Audiogerät klicken und Treiber aktualisieren auswählen.

3. Überprüfen Sie die Soundeinstellungen:
– Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Systemleiste und wählen Sie Wiedergabegeräte.
– Stellen Sie sicher, dass das richtige Audiogerät als Standardwiedergabegerät ausgewählt ist.

4. Führen Sie die Problembehandlung durch:
– Öffnen Sie die Windows-Einstellungen und gehen Sie zu Update und Sicherheit > Problembehandlung.
– Wählen Sie die Option Audiowiedergabe und folgen Sie den Anweisungen.

  PS4 Joystick Probleme? So beheben Sie sie!

5. Überprüfen Sie die Bluetooth-Geräte:
– Stellen Sie sicher, dass Ihr Bluetooth-Gerät ordnungsgemäß verbunden ist und richtig funktioniert.

6. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem:
– Überprüfen Sie, ob Ihr Windows OS auf dem neuesten Stand ist und installieren Sie gegebenenfalls Updates.

Mit diesen Schritten sollten Sie in der Lage sein, das Problem mit dem Audiogerät auf Ihrem PC zu beheben und den Sound wieder zum Laufen zu bringen.

Behebung des Fehlers Kein Audiowiedergabegerät installiert

1. Überprüfen Sie die Kabelverbindungen: Stellen Sie sicher, dass alle Kabel ordnungsgemäß angeschlossen sind und dass keine Verbindungen lose oder beschädigt sind.
2. Überprüfen Sie den Geräte-Manager: Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü klicken und Geräte-Manager auswählen. Überprüfen Sie, ob das Audiogerät korrekt installiert und aktiviert ist.
3. Aktualisieren Sie die Treiber: Besuchen Sie die Website des Herstellers Ihres Computers und suchen Sie nach Treiber-Updates für das Audiogerät. Laden Sie die neuesten Treiber herunter und installieren Sie sie.
4. Überprüfen Sie die Audiowiedergabeeinstellungen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste und wählen Sie Wiedergabegeräte. Stellen Sie sicher, dass das gewünschte Audiogerät als Standard ausgewählt ist.
5. Überprüfen Sie die Systemeinstellungen: Öffnen Sie die Einstellungen und navigieren Sie zu System > Sound. Stellen Sie sicher, dass die richtigen Einstellungen für das Audiogerät ausgewählt sind.
6. Führen Sie eine Systemdiagnose durch: Verwenden Sie ein Diagnose-Tool, um nach möglichen Problemen mit dem Audiogerät zu suchen. Folgen Sie den Anweisungen des Tools, um das Problem zu beheben.

Hinweis: Wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert, wenden Sie sich an einen Experten oder suchen Sie nach weiteren Artikeln und Lösungen im Internet.

Neuaufspielen des Treibers für die Soundkarte

1. Überprüfen Sie den Treiberstatus Ihrer Soundkarte im Geräte-Manager. Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol klicken und Geräte-Manager auswählen. Suchen Sie nach der Kategorie Audiogeräte und erweitern Sie sie. Überprüfen Sie den Status der Soundkarte. Wenn ein Fehler angezeigt wird, müssen Sie den Treiber neu installieren.

2. Laden Sie den neuesten Treiber für Ihre Soundkarte herunter. Besuchen Sie die Website des Herstellers Ihrer Soundkarte und suchen Sie nach dem neuesten Treiber. Laden Sie ihn herunter und speichern Sie ihn auf Ihrem PC.

3. Deinstallieren Sie den alten Treiber. Gehen Sie zurück zum Geräte-Manager und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Soundkarte. Wählen Sie Deinstallieren und bestätigen Sie die Aktion. Starten Sie dann Ihren PC neu.

4. Installieren Sie den neuen Treiber. Suchen Sie die heruntergeladene Datei auf Ihrem PC und führen Sie sie aus, um den neuen Treiber zu installieren. Befolgen Sie die Anweisungen des Installationsassistenten.

5. Überprüfen Sie die Audiogeräte in den Windows-Einstellungen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Systemleiste und wählen Sie Sounds. Gehen Sie zum Tab Wiedergabe und überprüfen Sie, ob Ihre Soundkarte als Standardgerät ausgewählt ist.

  Windows 7 Passwort zurücksetzen bei vergessenem Anmeldetoken

6. Testen Sie die Soundausgabe. Schließen Sie Ihre Kopfhörer oder externen Lautsprecher an und überprüfen Sie, ob Sie jetzt Ton haben. Wenn nicht, überprüfen Sie die Kabelverbindungen und stellen Sie sicher, dass alles richtig angeschlossen ist.

Hinweis: Wenn Sie immer noch keine Audioausgabe haben, kann es sein, dass Ihre Soundkarte defekt ist. In diesem Fall sollten Sie sich an einen Experten wenden oder weitere Lösungen in Fachartikeln und Foren suchen.

Aktualisiert im May 2024 : Ihr PC-Schutz mit Fortect

Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um Ihren PC zu optimieren und zu schützen

Schritt 2: Scan

Führen Sie einen vollständigen Scan durch, um Probleme zu identifizieren.

Schritt 3: Reparatur

Reparieren und optimieren Sie Ihren PC mit den Fortect-Tools.

Jetzt starten

Ausführen des Audioprobleme-Problembehandlers

1. Öffnen Sie den Problembehandlungs-Assistenten für Audioprobleme in Windows 10. Gehen Sie zum Startmenü und suchen Sie nach Problembehandlung. Klicken Sie auf Problembehandlung in den Suchergebnissen.
2. Klicken Sie auf Audio und dann auf Weiter, um den Prozess zu starten.
3. Warten Sie, während der Assistent nach Problemen sucht und diese behebt. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
4. Überprüfen Sie, ob das Audiogerät erkannt wird. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste und wählen Sie Wiedergabegeräte. Stellen Sie sicher, dass das Audiogerät als Standardwiedergabegerät ausgewählt ist.
5. Überprüfen Sie die Verbindung des Audiogeräts. Überprüfen Sie die Kabelverbindungen zu den Lautsprechern oder Kopfhörern. Stellen Sie sicher, dass sie richtig angeschlossen sind.
6. Aktualisieren Sie die Audiotreiber. Gehen Sie zum Geräte-Manager, suchen Sie nach dem Audiogerät und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie Treiber aktualisieren und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Note: Wenn diese Schritte das Problem nicht lösen, suchen Sie nach spezifischeren Lösungen oder wenden Sie sich an einen Experten.

Aktivieren des Soundadapters

1. Überprüfen Sie zunächst, ob der Soundadapter ordnungsgemäß aktiviert ist. Gehen Sie dazu in den Geräte-Manager und suchen Sie nach dem Audiogerät. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aktivieren.

2. Stellen Sie sicher, dass alle Kabelverbindungen richtig angeschlossen sind. Überprüfen Sie sowohl die internen als auch die externen Verbindungen, insbesondere den Kopfhöreranschluss oder den Anschluss für externe Lautsprecher.

3. Aktualisieren Sie die Treiber für den Soundadapter. Klicken Sie im Geräte-Manager erneut mit der rechten Maustaste auf das Audiogerät und wählen Sie Treiber aktualisieren. Folgen Sie den Anweisungen, um die neuesten Treiber zu installieren.

4. Überprüfen Sie die Soundeinstellungen in der Systemsteuerung. Gehen Sie zu Sound oder Audiogeräte und stellen Sie sicher, dass der richtige Audiogerät als Standardwiedergabegerät ausgewählt ist.

5. Starten Sie den Computer neu und prüfen Sie, ob das Audiogerät erkannt wird. Manchmal hilft ein einfacher Neustart, um das Problem zu beheben.

  Kann mich nicht bei Facebook auf dem iPad anmelden

6. Wenn alle anderen Lösungen nicht funktionieren, suchen Sie nach weiteren spezifischen Anleitungen oder wenden Sie sich an einen Experten. Es gibt verschiedene Foren, Artikel und Tools, die Ihnen bei der Problembehebung helfen können.

Überprüfung, ob die Windows-Audiodienste aktiviert sind

Überprüfen Sie, ob die Windows-Audiodienste aktiviert sind, um das Problem zu beheben, dass der Computer kein Audiogerät erkennt.

1. Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol klicken und Geräte-Manager auswählen.
2. Suchen Sie den Abschnitt Audiogeräte, -eingänge und -ausgänge und erweitern Sie ihn.
3. Überprüfen Sie, ob ein Audiogerät aufgeführt ist.
4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Audiogerät und wählen Sie Eigenschaften aus.
5. Wechseln Sie zur Registerkarte Treiber und überprüfen Sie den Status des Treibers.
6. Wenn der Treiber nicht ordnungsgemäß funktioniert, klicken Sie auf Treiber aktualisieren und folgen Sie den Anweisungen.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass alle Kabelverbindungen zu Ihren Audiogeräten korrekt sind und dass die Lautstärke richtig eingestellt ist.

Wenn Sie weitere Probleme haben, suchen Sie online nach spezifischen Lösungen oder wenden Sie sich an einen Experten.

Durchführen einer Systemwiederherstellung

Um eine Systemwiederherstellung durchzuführen, folgen Sie diesen einfachen Schritten:

1. Öffnen Sie das Startmenü und suchen Sie nach Systemwiederherstellung.
2. Wählen Sie Systemwiederherstellung aus den angezeigten Ergebnissen.
3. Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus der Liste.
4. Bestätigen Sie Ihre Auswahl und klicken Sie auf Weiter.
5. Lesen Sie die Warnmeldung sorgfältig durch und klicken Sie auf Fertig stellen.
6. Der Computer wird nun automatisch neu gestartet und die Systemwiederherstellung wird durchgeführt.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie vor der Systemwiederherstellung wichtige Dateien sichern, da diese zurückgesetzt werden könnten.

Nach der Durchführung der Systemwiederherstellung sollte Ihr Computer das Audiogerät erkennen. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie weitere Lösungen ausprobieren oder sich an einen Experten wenden.

Zurücksetzen von Windows auf Werkseinstellungen

1. Klicken Sie auf den Start-Button und wählen Sie Einstellungen.
2. Öffnen Sie die Kategorie Update und Sicherheit.
3. Wählen Sie Wiederherstellung aus dem linken Menü.
4. Klicken Sie auf Diesen PC zurücksetzen.
5. Wählen Sie Alles entfernen aus, um Windows auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.
6. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Hinweis: Das Zurücksetzen von Windows löscht alle Daten auf Ihrem Computer. Stellen Sie sicher, dass Sie wichtige Dateien sichern, bevor Sie diesen Schritt ausführen.

Wenn Ihr Computer weiterhin kein Audiogerät erkennt, können Sie weitere Lösungen ausprobieren, wie das Überprüfen der Kabelverbindungen, den Status der Audiogerätetreiber oder das Aktualisieren der Treiber über den Geräte-Manager. Weitere Informationen finden Sie in Expertenartikeln und Foren im Internet.

War dieser Artikel hilfreich?
YesNo
Scroll to Top