HDMI Tonproblem beheben

In diesem Artikel geht es um die Lösung des HDMI-Tonproblems.

May 2024: Steigern Sie die Leistung Ihres Computers und beseitigen Sie Fehler mit dieser fortschrittlichen Optimierungssoftware. Laden Sie sie unter diesem Link herunter

  1. Hier klicken zum Herunterladen und Installieren der Optimierungssoftware.
  2. Führen Sie einen umfassenden Systemscan durch.
  3. Lassen Sie die Software Ihr System automatisch reparieren.

Warum funktioniert der Ton nicht über HDMI?

Wenn der Ton über HDMI nicht funktioniert, gibt es einige mögliche Lösungen, die Sie ausprobieren können.

1. Überprüfen Sie die Verbindung: Stellen Sie sicher, dass das HDMI-Kabel ordnungsgemäß mit dem Fernseher und dem Computer verbunden ist. Überprüfen Sie auch die HDMI-Ports auf eventuelle Beschädigungen.

2. Überprüfen Sie die Audioeinstellungen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste und wählen Sie Wiedergabegeräte aus. Stellen Sie sicher, dass das HDMI-Gerät als Standardgerät ausgewählt ist. Wenn es deaktiviert ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Fenster und aktivieren Sie Deaktivierte Geräte anzeigen.

3. Aktualisieren Sie die Treiber: Überprüfen Sie, ob Ihre Soundtreiber auf dem neuesten Stand sind. Laden Sie die neuesten Treiber von der Website des Herstellers herunter und installieren Sie sie.

4. Überprüfen Sie die Einstellungen des Fernsehers: Überprüfen Sie die Audioeinstellungen auf dem Fernseher, https://techhilfeleitfaden.de/ich-kann-die-dateien-auf-meinem-flash-laufwerk-loschen/” title=”USB-Dateien lassen sich nicht löschen – 7 Methoden zur Lösung”>um sicherzustellen, dass der Ton über HDMI aktiviert ist.

5. Verwenden Sie ein anderes HDMI-Kabel oder einen anderen HDMI-Port: Manchmal können fehlerhafte Kabel oder Ports zu Tonproblemen führen. Probieren Sie ein anderes Kabel oder einen anderen Port aus, um zu sehen, ob das Problem behoben wird.

6. Führen Sie eine Problembehandlung durch: In Windows können Sie die integrierte Problembehandlung verwenden, um nach möglichen Problemen mit dem Ton über HDMI zu suchen und diese zu beheben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol und wählen Sie Problembehandlung.

Folgen Sie diesen Schritten, um das HDMI-Tonproblem zu beheben und den Sound über HDMI wiederherzustellen.

Lösungen für HDMI-Tonprobleme unter Windows 10

  1. Überprüfen Sie die Verbindung:

    • Stellen Sie sicher, dass das HDMI-Kabel ordnungsgemäß mit Ihrem Computer und dem HDMI-fähigen Gerät verbunden ist.
    • Überprüfen Sie auch, ob das HDMI-Kabel nicht beschädigt oder lose ist.
      hdmi-kabel-ordnungsgemass.jpg” class=”size-medium aligncenter” style=”width: 50%; margin-top: 25px; margin-bottom: 25px;” alt=”Stellen Sie sicher, dass das HDMI-Kabel ordnungsgemäß mit Ihrem Computer und dem HDMI-fähigen Gerät verbunden ist.
      Überprüfen Sie auch, ob das HDMI-Kabel nicht beschädigt oder lose ist.”>
  2. Ändern Sie die Ausgabeeinstellungen:

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste.
    • Wählen Sie Wiedergabegeräte aus.
      Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste.
Wählen Sie Wiedergabegeräte aus.
    • Wählen Sie das HDMI-Gerät als Standardwiedergabegerät aus.
    • Wenn das HDMI-Gerät nicht angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste in den leeren Bereich des Fensters und aktivieren Sie die Option Deaktivierte Geräte anzeigen.
    • Überprüfen Sie, ob der Ton nun über HDMI ausgegeben wird.
  3. Aktualisieren Sie die Soundtreiber:

    • Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie die Tastenkombination Windows-Taste + X drücken und Geräte-Manager auswählen.
    • Erweitern Sie die Kategorie Audiogeräte, -video- und Gamecontroller.
      Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie die Tastenkombination Windows-Taste + X drücken und Geräte-Manager auswählen.
Erweitern Sie die Kategorie Audiogeräte, -video- und Gamecontroller.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den HDMI-Audiotreiber und wählen Sie Treiber aktualisieren.
    • Wählen Sie die Option Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
    • Starten Sie den Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
  4. Deaktivieren Sie die Verbesserungen für den HDMI-Ton:

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste.
    • Wählen Sie Wiedergabegeräte aus.
      Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste.
Wählen Sie Wiedergabegeräte aus.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das HDMI-Gerät und wählen Sie Eigenschaften aus.
    • Wechseln Sie zum Tab Verbesserungen.
    • Aktivieren Sie die Option Alle Verbesserungen deaktivieren.
    • Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.
      Aktivieren Sie die Option Alle Verbesserungen deaktivieren.
Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.
    • Testen Sie den Ton erneut über HDMI.
  5. Überprüfen Sie die HDMI-Einstellungen des Fernsehers oder Monitors:

    • Wechseln Sie zum Menü des HDMI-Eingangs am Fernseher oder Monitor.
    • Stellen Sie sicher, dass der richtige HDMI-Eingang ausgewählt ist.
      Wechseln Sie zum Menü des HDMI-Eingangs am Fernseher oder Monitor.
Stellen Sie sicher, dass der richtige HDMI-Eingang ausgewählt ist.
    • Überprüfen Sie auch die Audioeinstellungen und stellen Sie sicher, dass der Ton über HDMI aktiviert ist.
  Bluetooth Kopfhörer verbunden, aber kein Ton Windows 10 behoben

Computer neu starten

Ein einfacher erster Schritt zur Behebung von HDMI-Tonproblemen besteht darin, Ihren Computer neu zu starten. Dies kann dazu beitragen, kleinere technische Probleme zu lösen und die Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem TV oder Monitor zurückzusetzen.

Um Ihren Computer neu zu starten, gehen Sie wie folgt vor:

1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der Taskleiste.
2. Wählen Sie Neu starten aus dem Menü.

Nachdem Ihr Computer neu gestartet wurde, überprüfen Sie, ob das HDMI-Tonproblem behoben wurde. Wenn nicht, können Sie mit weiteren Lösungen fortfahren.

Bitte beachten Sie, dass dieser Schritt möglicherweise nicht für alle HDMI-Tonprobleme die Lösung ist. Wenn Sie weitere Probleme haben, können Sie die anderen Lösungen in diesem Artikel ausprobieren.

Aktualisiert im May 2024 : Ihr PC-Schutz mit Fortect

Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um Ihren PC zu optimieren und zu schützen

Schritt 2: Scan

Führen Sie einen vollständigen Scan durch, um Probleme zu identifizieren.

Schritt 3: Reparatur

Reparieren und optimieren Sie Ihren PC mit den Fortect-Tools.

Jetzt starten

python
import subprocess

def hdmi_sound_fix():
try:
# Schalte den Ton über HDMI ein
subprocess.run([amixer, -D, pulse, sset, Master, 0%])
subprocess.run([amixer, -D, pulse, sset, Master, 100%])
subprocess.run([amixer, -D, pulse, sset, PCM, 100%])
subprocess.run([amixer, -D, pulse, sset, PCM, 0%])

# Überprüfe, ob der Ton über HDMI aktiviert ist
hdmi_status = subprocess.run([pacmd, list-sinks], capture_output=True, text=True)
if hdmi in hdmi_status.stdout.lower():
print(Der Ton wird über HDMI projiziert.)
else:
print(Der Ton wird NICHT über HDMI projiziert.)

# Überprüfe die Lautstärke des Tons über HDMI
hdmi_volume = subprocess.run([amixer, -D, pulse, sget, PCM], capture_output=True, text=True)
volume_percentage = hdmi_volume.stdout.split()[-2].strip([])
print(fDie Lautstärke des Tons über HDMI beträgt {volume_percentage}%.)

except Exception as e:
print(fEin Fehler ist aufgetreten: {str(e)})

# Rufe die Funktion auf, um das Tool auszuführen
hdmi_sound_fix()

Dieser Code verwendet die Befehle amixer und pacmd unter Linux, um den Ton über HDMI einzuschalten, den Status zu überprüfen und die Lautstärke auszulesen. Beachten Sie, dass dies nur ein grobes Beispiel ist und je nach Betriebssystem oder spezifischer Konfiguration angepasst werden muss.

HDMI als Standard-Wiedergabegerät einstellen

1. Klicke mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste und wähle Wiedergabegeräte aus.
2. Das Fenster Sound wird geöffnet. Klicke mit der rechten Maustaste in das Fenster und aktiviere die Option Deaktivierte Geräte anzeigen.
3. Wenn dein HDMI-Gerät in der Liste angezeigt wird, klicke mit der rechten Maustaste darauf und wähle Als Standardgerät festlegen aus.
4. Klicke auf OK, um die Änderungen zu speichern.
5. Starte deinen PC neu und überprüfe, ob der Ton jetzt über HDMI wiedergegeben wird.

Wenn du immer noch Probleme hast, kannst du auch die neuesten Soundtreiber für dein HDMI-Gerät installieren. Besuche die Website des Herstellers deines PCs oder der Soundkarte und lade die Treiber herunter. Installiere sie dann und starte deinen PC neu.

Wenn diese Schritte nicht funktionieren, könnte es ein hardwarebezogenes Problem sein. In diesem Fall empfehle ich, dich an den Kundendienst oder Support des Herstellers zu wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Soundtreiber aktualisieren

Wenn Sie Probleme mit dem Ton über HDMI haben, kann das Aktualisieren Ihrer Soundtreiber helfen. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen sollten:

1. Öffnen Sie die Wiedergabegeräte in den Soundeinstellungen. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie control sounds ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich und aktivieren Sie Deaktivierte Geräte anzeigen. Wenn Ihr HDMI-Gerät deaktiviert ist, aktivieren Sie es.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr HDMI-Gerät und wählen Sie Eigenschaften aus.

4. Gehen Sie zur Registerkarte Treiber und klicken Sie auf Treiber aktualisieren.

5. Wählen Sie Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen aus und folgen Sie den Anweisungen.

6. Starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Dieser einfache Schritt kann bei vielen HDMI Tonproblemen helfen. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie auch andere Lösungen wie das Überprüfen der HDMI-Kabel oder das Aktualisieren der Firmware Ihres HDMI-Geräts in Betracht ziehen.

Grafikkartentreiber aktualisieren

Wenn Sie Probleme mit dem HDMI-Ton haben, können veraltete Grafikkartentreiber die Ursache sein.

Um Ihre Grafikkartentreiber zu aktualisieren, folgen Sie diesen Schritten:

1. Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol klicken und Geräte-Manager auswählen.
2. Klicken Sie auf Grafikkarte, um die Liste der installierten Treiber anzuzeigen.
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte und wählen Sie Treiber aktualisieren.
4. Wählen Sie Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Nachdem die Treiber aktualisiert wurden, starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob das HDMI-Tonproblem behoben wurde.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie auch eine zuverlässige Treiberaktualisierungssoftware wie Driver Easy verwenden, um automatisch nach den neuesten Treibern zu suchen und sie herunterzuladen.

Mit diesen einfachen Schritten sollten Ihre HDMI-Tonprobleme gelöst werden.

Grafik- und Audiotreiber deinstallieren

– Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Startmenü klicken und Geräte-Manager auswählen.
– Suchen Sie die Kategorien Grafikkarten und Audiogeräte und erweitern Sie diese.
– Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Grafik- oder Audiotreiber, den Sie deinstallieren möchten, und wählen Sie Deinstallieren.
– Bestätigen Sie die Deinstallation, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
– Starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Beachten Sie, dass das Deinstallieren der Treiber dazu führen kann, dass Ihr Computer vorübergehend keine Grafik- oder Audiodarstellung hat. Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellen Treiber bereithalten, um sie nach Bedarf neu zu installieren.

Hinweis: Diese Anleitung bezieht sich auf Windows 10, kann aber auch für andere Windows-Versionen ähnlich sein.

[Source: https://www.beispielartikel.de/hdmi-tonproblem-beheben]

War dieser Artikel hilfreich?
YesNo
Scroll to Top