Benachrichtigungen auf meinem Samsung S9 funktionieren nicht

Benachrichtigungen auf meinem Samsung S9 funktionieren nicht.

May 2024: Steigern Sie die Leistung Ihres Computers und beseitigen Sie Fehler mit dieser fortschrittlichen Optimierungssoftware. Laden Sie sie unter diesem Link herunter

  1. Hier klicken zum Herunterladen und Installieren der Optimierungssoftware.
  2. Führen Sie einen umfassenden Systemscan durch.
  3. Lassen Sie die Software Ihr System automatisch reparieren.

Überprüfen Sie die Benachrichtigungseinstellungen

– Gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie Benachrichtigungen.
– Stellen Sie sicher, dass die Benachrichtigungen für die gewünschten Apps aktiviert sind.
– Überprüfen Sie auch die Einstellungen für den Sperrbildschirm, um sicherzustellen, dass Benachrichtigungen dort angezeigt werden.
– Löschen Sie den Cache für die betroffenen Apps, indem Sie zu den App-Einstellungen gehen und auf Cache löschen tippen.
– Starten Sie Ihr Telefon neu, um die Einstellungen zu aktualisieren.
– Wenn Benachrichtigungen immer noch nicht funktionieren, können Sie versuchen, die App zu deinstallieren und erneut zu installieren.
– Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon über genügend Akkuleistung verfügt und eine stabile Datenverbindung hat.
– Überprüfen Sie, ob Sie die neueste Version des Betriebssystems (Android) und der App verwenden.
– Wenn alle Stricke reißen, können Sie den Kundendienst von Samsung kontaktieren.

Hoffentlich helfen Ihnen diese Schritte, das Problem mit den Benachrichtigungen auf Ihrem Samsung S9 zu lösen. Viel Glück!

Aktualisiert im May 2024 : Ihr PC-Schutz mit Fortect

Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um Ihren PC zu optimieren und zu schützen

Schritt 2: Scan

Führen Sie einen vollständigen Scan durch, um Probleme zu identifizieren.

  YouTube Mobile Modus auf Desktop deaktivieren

Schritt 3: Reparatur

Reparieren und optimieren Sie Ihren PC mit den Fortect-Tools.

Jetzt starten

Aktivieren Sie die Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm

Scrollen Sie nach unten zu Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm und tippen Sie darauf. Wählen Sie Alle Benachrichtigungen anzeigen aus, um sicherzustellen, dass alle Apps auf dem Sperrbildschirm Benachrichtigungen anzeigen können.

Wenn Sie bestimmte Apps auswählen möchten, tippen Sie auf Ausgewählte Apps anzeigen und wählen Sie die gewünschten Apps aus.

Überprüfen Sie auch, ob Ihre Apps die Berechtigungen für Benachrichtigungen haben. Gehen Sie zu den Einstellungen, wählen Sie Apps und dann die entsprechende App aus. Stellen Sie sicher, dass die Option Benachrichtigungen aktiviert ist.

Wenn Sie immer noch keine Benachrichtigungen erhalten, versuchen Sie, den Cache der betroffenen Apps zu leeren. Gehen Sie zu den Einstellungen, wählen Sie Apps und dann die entsprechende App aus. Wählen Sie Speicher und dann Cache leeren.

Wenn alle Stricke reißen, können Sie einen Neustart Ihres Telefons versuchen, um mögliche Softwareprobleme zu beheben.

Indem Sie die Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm aktivieren, bleiben Sie immer über wichtige Informationen auf Ihrem Samsung S9 informiert.

Deaktivieren Sie den Nicht stören-Modus

Deaktivieren Sie den Nicht stören-Modus auf Ihrem Samsung S9, um sicherzustellen, dass Benachrichtigungen ordnungsgemäß funktionieren. Gehen Sie dazu auf Ihr Samsung Galaxy S9 und öffnen Sie die Einstellungen. Suchen Sie nach der Option Nicht stören und tippen Sie darauf. Hier können Sie den Nicht stören-Modus aktivieren oder deaktivieren. Wenn der Modus bereits aktiviert ist, tippen Sie auf den Schalter, um ihn auszuschalten.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Benachrichtigungseinstellungen für Ihre Apps überprüfen. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Apps und wählen Sie die betreffende App aus. Tippen Sie auf Benachrichtigungen und stellen Sie sicher, dass die Option aktiviert ist. Wenn Sie immer noch Probleme mit den Benachrichtigungen haben, versuchen Sie, den Cache der betreffenden App zu löschen. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Apps und wählen Sie die App aus.

  Hintergrund-App ausführen Android stoppen

Tippen Sie auf Speicher und dann auf Cache leeren.

Deaktivieren Sie den Energiesparmodus

Deaktivieren Sie den Energiesparmodus auf Ihrem Samsung S9, um sicherzustellen, dass Ihre Benachrichtigungen ordnungsgemäß funktionieren. Gehen Sie dazu zu den Einstellungen Ihres Telefons und suchen Sie nach Energie sparen oder Batterie. Öffnen Sie diese Option und deaktivieren Sie den Energiesparmodus. Dadurch wird verhindert, dass Ihr Telefon Hintergrundaktivitäten einschränkt, die für das Empfangen von Benachrichtigungen erforderlich sind.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Benachrichtigungseinstellungen für bestimmte Anwendungen aktiviert sind. Gehen Sie zu den Einstellungen der jeweiligen Anwendung, z. B. Instagram, Gmail oder SMS, und überprüfen Sie, ob Benachrichtigungen erlaubt sind.

Führen Sie einen Neustart Ihres Telefons durch, um sicherzustellen, dass die Änderungen wirksam werden. Überprüfen Sie auch Ihre Internetverbindung, da Benachrichtigungen möglicherweise nicht empfangen werden, wenn keine Verbindung besteht.

War dieser Artikel hilfreich?
YesNo
Scroll to Top