Discord Push-Benachrichtigungen auf Android nicht funktionierend [2023 FIX]

Discord Push-Benachrichtigungen auf Android nicht funktionierend [2023 FIX]

May 2024: Steigern Sie die Leistung Ihres Computers und beseitigen Sie Fehler mit dieser fortschrittlichen Optimierungssoftware. Laden Sie sie unter diesem Link herunter

  1. Hier klicken zum Herunterladen und Installieren der Optimierungssoftware.
  2. Führen Sie einen umfassenden Systemscan durch.
  3. Lassen Sie die Software Ihr System automatisch reparieren.

Aktivieren Sie Benachrichtigungen für Discord Desktop

1. Öffnen Sie die Discord-Desktop-Anwendung.
2. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol unten links, um die Einstellungen zu öffnen.
3. Gehen Sie zu Benachrichtigungen in den Einstellungen.
4. Aktivieren Sie die Option Push-Benachrichtigungen aktivieren.
5. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Discord installiert haben.
6. Überprüfen Sie, ob Ihre Firewall oder Antivirensoftware Discord nicht blockiert.
7. Starten Sie Discord neu, um die Änderungen zu übernehmen.
8. Prüfen Sie, ob Sie Benachrichtigungen auf Discord in den Systemeinstellungen aktiviert haben.
9. Möglicherweise müssen Sie Discord von Ihrem Antivirenprogramm als vertrauenswürdige Anwendung hinzufügen.
10. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Discord-Support für weitere Hilfe.

Tip: Sie können auch in den Benachrichtigungseinstellungen von Windows überprüfen, ob Discord-Benachrichtigungen aktiviert sind.

Überprüfen Sie die Discord Server- und Kanalbenachrichtigungseinstellungen, wenn Benachrichtigungen nicht funktionieren

Um sicherzustellen, dass Sie Push-Benachrichtigungen auf Android erhalten, gehen Sie wie folgt vor:

1. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
2. Gehen Sie zu den Servereinstellungen, indem Sie auf das Symbol mit den drei horizontalen Linien in der oberen linken Ecke tippen.
3. Wählen Sie den Server aus, dessen Benachrichtigungseinstellungen Sie überprüfen möchten.
4. Tippen Sie auf das Symbol mit den drei Punkten in der oberen rechten Ecke, um das Kontextmenü zu öffnen.
5. Wählen Sie Servereinstellungen aus dem Menü.
6. Scrollen Sie nach unten zu Benachrichtigungseinstellungen.
7. Überprüfen Sie, ob die Benachrichtigungen für neue Nachrichten aktiviert sind.
8. Verwenden Sie die Schieberegler, um die Benachrichtigungseinstellungen für bestimmte Ereignisse anzupassen.
9. Stellen Sie sicher, dass Sie die Änderungen speichern.

Wenn Sie immer noch keine Benachrichtigungen erhalten, überprüfen Sie Ihre Android-Einstellungen, um sicherzustellen, dass die Discord-App Benachrichtigungen zulässt.

Deaktivieren Sie den ‘Nicht stören’-Modus für Discord

Um den ‘Nicht stören’-Modus für Discord auf Android zu deaktivieren, befolgen Sie diese Schritte:

1. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
2. Tippen Sie auf das Symbol mit den drei horizontalen Linien oben links, um das Menü zu öffnen.
3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Einstellungen.
4. Suchen Sie die Option Benachrichtigungen und tippen Sie darauf.
5. Deaktivieren Sie die Option Nicht stören-Modus.
6. Bestätigen Sie die Änderungen.

Bitte beachten Sie, dass die genauen Schritte je nach Version der Discord-App variieren können.

Falls Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie auch die Discord-Hilfeseite besuchen oder sich an den Discord-Support wenden.

Deaktivieren Sie den ‘Nicht stören’-Modus in den Discord-Einstellungen, um Benachrichtigungen auf Android zu erhalten und keine Nachrichten zu verpassen.

python
import discord

def send_push_notification(user_id, message):
# Verbindung zum Discord-Server herstellen
client = discord.Client()

# Eventhandler für die Verbindungsherstellung
@client.event
async def on_ready():
# Benachrichtigung an den Benutzer senden
user = client.get_user(user_id)
await user.send(message)

# Verbindung trennen
await client.close()

# Discord-Server mit dem entsprechenden Token starten
client.run('YOUR_DISCORD_TOKEN')

# Beispielaufruf der Funktion
send_push_notification('123456789', 'Testnachricht')

Bitte beachten Sie, dass der obige Code nur ein allgemeines Beispiel ist und es viele weitere Aspekte gibt, die berücksichtigt werden müssen, um Discord Push-Benachrichtigungen in Android zu implementieren. Es wird empfohlen, die offizielle Discord-API-Dokumentation und relevante Entwicklungsressourcen zu konsultieren, um eine detailliertere und genauere Lösung zu finden.

Konfigurieren Sie die Einstellungen des Streamer-Modus

1. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
2. Tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
3. Wählen Sie Einstellungen aus dem Menü.
4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Streamer-Modus.
5. Aktivieren Sie den Streamer-Modus, indem Sie den Schalter nach rechts schieben.
6. Wählen Sie die gewünschten Einstellungen für Benachrichtigungen aus.
Deaktivieren Sie Benachrichtigungen während des Streams, indem Sie den Schalter neben Benachrichtigungen während des Streams nach links schieben.
7. Tippen Sie auf Zurück, um zu den Einstellungen zurückzukehren.
8. Starten Sie die Discord-App neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Bitte beachten Sie, dass der Streamer-Modus nur auf Ihrem Discord-Profil angezeigt wird, wenn Sie tatsächlich streamen.

Aktualisieren Sie Discord sowie Ihr Betriebssystem auf dem Desktop

Aktualisieren Sie Discord und Ihr Betriebssystem auf dem Desktop, um das Problem mit den Discord Push-Benachrichtigungen auf Android zu beheben. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Discord und Ihr Betriebssystem verwenden, um potenzielle Fehler zu beheben. Überprüfen Sie auch Ihre Einstellungen in der Discord-App und stellen Sie sicher, dass Benachrichtigungen aktiviert sind. Um die Discord-App zu aktualisieren, öffnen Sie den App Store oder Google Play Store auf Ihrem Android-Gerät und suchen Sie nach Discord. Tippen Sie auf Aktualisieren, um die neueste Version herunterzuladen. Auf Ihrem Desktop können Sie Discord aktualisieren, indem Sie auf das Zahnradsymbol in der unteren linken Ecke klicken, dann auf Einstellungen und Update & Sicherheit.
Klicken Sie auf Nach Updates suchen und folgen Sie den Anweisungen, um Discord zu aktualisieren. Durch das Aktualisieren Ihrer Software können Sie mögliche Fehler beheben und die Discord Push-Benachrichtigungen auf Android wieder zum Laufen bringen.

Beheben Sie Probleme mit Benachrichtigungen von Discord auf dem Handy

Wenn Sie Probleme mit den Benachrichtigungen von Discord auf Ihrem Android-Handy haben, gibt es einige Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben:

1. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen: Stellen Sie sicher, dass Benachrichtigungen in den Einstellungen von Discord aktiviert sind. Gehen Sie zu Einstellungen > Benachrichtigungen und überprüfen Sie, ob die Optionen richtig konfiguriert sind.

2. Überprüfen Sie die App-Berechtigungen: Stellen Sie sicher, dass Discord die erforderlichen Berechtigungen für Benachrichtigungen hat. Gehen Sie zu Einstellungen > Apps > Discord > Berechtigungen und stellen Sie sicher, dass Benachrichtigungen aktiviert sind.

3. Aktualisieren Sie die App: Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Discord auf Ihrem Handy installiert haben. Gehen Sie zum App Store oder Play Store und suchen Sie nach Discord, um nach Updates zu suchen.

4. Starten Sie Ihr Handy neu: Manchmal können Probleme mit Benachrichtigungen durch einen Neustart des Geräts behoben werden. Schalten Sie Ihr Handy aus und wieder ein, um zu sehen, ob das das Problem löst.

5. Deaktivieren Sie den Energiesparmodus: In einigen Fällen kann der Energiesparmodus die Benachrichtigungen von Discord beeinträchtigen. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Handys und deaktivieren Sie den Energiesparmodus, um zu sehen, ob das das Problem löst.

Wenn diese Schritte das Problem nicht beheben, können Sie auch versuchen, Discord neu zu installieren oder den Discord-Support zu kontaktieren, um weitere Hilfe zu erhalten.

Deaktivieren Sie den ‘Nicht stören’-Modus

1. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
2. Tippen Sie auf das Icon in Form von drei horizontalen Linien oben links, um das Menü zu öffnen.
3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Einstellungen.
4. Wählen Sie Benachrichtigungen aus.
5. Tippen Sie auf Nicht stören.
6. Aktivieren Sie den Schalter neben Nicht stören.
7. Schließen Sie die Einstellungen und starten Sie die Discord-App neu.

Hinweis: Wenn Sie weiterhin Probleme haben, überprüfen Sie bitte die Einstellungen Ihres Android-Geräts, um sicherzustellen, dass Discord die Berechtigung zum Senden von Benachrichtigungen hat.

Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um den ‘Nicht stören’-Modus zu deaktivieren und wieder Discord Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät zu erhalten.

Einstellungen für die Inaktivität von Push-Benachrichtigungen

Um das Problem mit Discord Push-Benachrichtigungen auf Android zu beheben, können Sie die Einstellungen für die Inaktivität überprüfen. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihrer Discord-App und suchen Sie nach der Option Push-Benachrichtigungen. Stellen Sie sicher, dass diese aktiviert ist.

Wenn die Einstellungen korrekt sind und Sie immer noch keine Push-Benachrichtigungen erhalten, können Sie versuchen, die App neu zu installieren oder zu aktualisieren. Möglicherweise liegt ein Fehler vor, der durch ein Update behoben wurde.

Stellen Sie sicher, dass Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen, da Discord Push-Benachrichtigungen über das Internet sendet. Überprüfen Sie auch Ihre Datenschutzeinstellungen, da diese möglicherweise das Senden von Benachrichtigungen blockieren.

Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Discord-Support oder suchen Sie nach weiteren Lösungen in der Discord-Community oder auf Reddit. Sie könnten auch andere Benutzer um Hilfe bitten, die möglicherweise bereits ähnliche Probleme hatten und eine Lösung gefunden haben.

Line breaks:
Um das Problem mit Discord Push-Benachrichtigungen auf Android zu beheben, können Sie die Einstellungen für die Inaktivität überprüfen. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihrer Discord-App und suchen Sie nach der Option Push-Benachrichtigungen. Stellen Sie sicher, dass diese aktiviert ist.

Wenn die Einstellungen korrekt sind und Sie immer noch keine Push-Benachrichtigungen erhalten, können Sie versuchen, die App neu zu installieren oder zu aktualisieren. Möglicherweise liegt ein Fehler vor, der durch ein Update behoben wurde.

Stellen Sie sicher, dass Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen, da Discord Push-Benachrichtigungen über das Internet sendet. Überprüfen Sie auch Ihre Datenschutzeinstellungen, da diese möglicherweise das Senden von Benachrichtigungen blockieren.

Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Discord-Support oder suchen Sie nach weiteren Lösungen in der Discord-Community oder auf Reddit. Sie könnten auch andere Benutzer um Hilfe bitten, die möglicherweise bereits ähnliche Probleme hatten und eine Lösung gefunden haben.

Beenden Sie den App-Betrieb und löschen Sie die Daten

Wenn Discord Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät nicht funktionieren, gibt es einige Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben.

1. Beenden Sie den App-Betrieb: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät, suchen Sie nach Apps oder Anwendungsmanager und wählen Sie Discord aus der Liste der installierten Apps aus. Tippen Sie auf Beenden erzwingen, um die App vollständig zu schließen.

2. Löschen Sie die Daten: Gehen Sie zurück zu den App-Einstellungen von Discord und tippen Sie auf Speicher. Wählen Sie dann Daten löschen aus, um alle gespeicherten Daten der App zu entfernen.

3. Starten Sie die App neu: Öffnen Sie Discord erneut und überprüfen Sie, ob die Push-Benachrichtigungen nun funktionieren.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie auch versuchen, Discord zu deinstallieren und erneut aus dem Google Play Store herunterzuladen.

Bitte beachten Sie: Diese Schritte können je nach Android-Gerät und Version variieren. Es ist auch möglich, dass das Problem auf Seiten von Discord liegt und ein Update oder eine Kontaktaufnahme mit dem technischen Support erforderlich ist.

Überprüfen Sie die Discord-Berechtigungen

1. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
2. Tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Einstellungen.
4. Tippen Sie auf Benachrichtigungen.
5. Stellen Sie sicher, dass Push-Benachrichtigungen aktiviert ist.
6. Überprüfen Sie die Berechtigungen für Discord auf Ihrem Gerät, um sicherzustellen, dass sie aktiviert sind.
7. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Android-Geräts.
8. Tippen Sie auf Apps oder Anwendungen verwalten und suchen Sie nach Discord.
9. Tippen Sie auf Discord und prüfen Sie, ob alle Berechtigungen aktiviert sind.
10. Starten Sie die Discord-App neu, um sicherzustellen, dass die Änderungen wirksam werden.

Wenn Sie weiterhin Probleme mit den Push-Benachrichtigungen haben, können Sie auch versuchen, die App neu zu installieren oder die Benachrichtigungseinstellungen zurückzusetzen.

4 Möglichkeiten, um Benachrichtigungstöne in Discord zu reparieren

  • Überprüfen Sie Ihre Einstellungen: Stellen Sie sicher, dass Ihre Benachrichtigungseinstellungen in Discord korrekt konfiguriert sind.
  • Überprüfen Sie die Lautstärke: Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke Ihres Geräts und der Discord-App angemessen eingestellt sind.
  • Deaktivieren Sie den Nicht stören-Modus: Wenn Ihr Gerät im Nicht stören-Modus ist, erhalten Sie möglicherweise keine Benachrichtigungstöne. Stellen Sie sicher, dass dieser Modus deaktiviert ist.
  • Überprüfen Sie die Berechtigungen: Vergewissern Sie sich, dass Discord die erforderlichen Berechtigungen zur Wiedergabe von Benachrichtigungstönen auf Ihrem Android-Gerät hat.

Richten Sie das richtige Ausgabegerät ein

1. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
2. Tippen Sie auf das Symbol mit den drei horizontalen Linien oben links, um das Menü zu öffnen.
3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Einstellungen.
4. Wählen Sie Benachrichtigungen aus.
5. Stellen Sie sicher, dass die Option Push-Benachrichtigungen aktivieren aktiviert ist.
6. Überprüfen Sie, ob Ihr Ausgabegerät korrekt ausgewählt ist. Tippen Sie dazu auf Ausgabegerät.
7. Wählen Sie Ihr gewünschtes Ausgabegerät aus der Liste aus.
8. Schließen Sie die Einstellungen und kehren Sie zur Hauptseite der Discord-App zurück.

Hinweis: Wenn Ihre Benachrichtigungen immer noch nicht funktionieren, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der Discord-App installiert haben und dass Ihre Internetverbindung stabil ist.

Überprüfen Sie die Benachrichtigungstöne

Wenn Sie Probleme mit den Push-Benachrichtigungen von Discord auf Ihrem Android-Gerät haben, gibt es möglicherweise eine einfache Lösung. Überprüfen Sie zunächst die Benachrichtigungstöne in den Einstellungen Ihrer App.

1. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
2. Gehen Sie zu den Einstellungen der App, indem Sie auf das Zahnradsymbol tippen.
3. Suchen Sie nach der Option Benachrichtigungen und tippen Sie darauf.
4. Überprüfen Sie die Benachrichtigungstöne und stellen Sie sicher, dass sie aktiviert sind.
5. Stellen Sie sicher, dass der Ton für die Benachrichtigungen nicht stummgeschaltet oder auf eine niedrige Lautstärke eingestellt ist.

Tipp: Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie Benachrichtigungen erhalten, können Sie auch die App in den Hintergrund verschieben, indem Sie die Taste Home auf Ihrem Android-Gerät drücken.

Überprüfen Sie die Benachrichtigungstöne in den Discord-Einstellungen, um sicherzustellen, dass Sie keine wichtigen Informationen verpassen.

Konfiguration des Streamer-Modus

1. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
2. Tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Einstellungen.
4. Tippen Sie auf Streamer-Modus.
5. Aktivieren Sie den Streamer-Modus, indem Sie den Schalter nach rechts schieben.
6. Wählen Sie die gewünschten Einstellungen für Ihren Streamer-Modus aus.
7. Tippen Sie auf Speichern, um die Konfiguration abzuschließen.

Hinweis: Der Streamer-Modus ermöglicht es Ihnen, persönliche Informationen während des Streamings zu verbergen, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Sie können Benachrichtigungen, Pop-up-Benachrichtigungen und andere störende Elemente deaktivieren, um eine reibungslose Streaming-Erfahrung zu gewährleisten.

Tipp: Sie können auch den Streamer-Modus auf Ihrem Desktop-Computer konfigurieren, indem Sie auf das Zahnradsymbol in der unteren linken Ecke der Discord-App klicken und dann den Streamer-Modus auswählen. Dies ist nützlich, wenn Sie Ihren Discord-Stream von einem anderen Gerät aus verwalten möchten.

Weitere Informationen: Weitere Informationen zur Konfiguration des Streamer-Modus finden Sie in der Discord-Hilfe oder in der Datenschutzrichtlinie von Discord.

Überprüfen Sie die Systemklangeinstellungen

1. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
2. Tippen Sie auf das Symbol für das Kontextmenü, normalerweise drei vertikale Punkte, um das Menü zu öffnen.
3. Navigieren Sie zu den Einstellungen und tippen Sie darauf.
4. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Benachrichtigungen.
5. Überprüfen Sie, ob die Push-Benachrichtigungen aktiviert sind. Wenn nicht, aktivieren Sie sie.
6. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät nicht auf Nicht stören oder Stumm eingestellt ist.
7. Überprüfen Sie auch die Lautstärkeeinstellungen auf Ihrem Gerät, um sicherzustellen, dass der Ton nicht ausgeschaltet ist.
8. Starten Sie die Discord-App neu und testen Sie die Benachrichtigungen, um zu sehen, ob sie jetzt funktionieren.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie auch versuchen, die App zu aktualisieren oder Ihr Android-Gerät neu zu starten.

Häufig gestellte Fragen

1. Warum funktionieren die Discord Push-Benachrichtigungen auf meinem Android-Gerät nicht?

A: Überprüfen Sie zunächst, ob Sie die neueste Version der Discord-App installiert haben. Stellen Sie sicher, dass Sie in den Einstellungen Ihres Android-Geräts Push-Benachrichtigungen für Discord aktiviert haben. Wenn Sie immer noch keine Benachrichtigungen erhalten, können Sie versuchen, die App zu deinstallieren und erneut zu installieren.

2. Wie aktiviere ich Push-Benachrichtigungen für Discord auf Android?

A: Öffnen Sie die Discord-App und tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen linken Ecke. Gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie Benachrichtigungen. Aktivieren Sie hier die Option Push-Benachrichtigungen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die gewünschten Benachrichtigungseinstellungen für Kanäle und Direktnachrichten konfiguriert haben.

3. Warum erhalte ich nur manchmal Push-Benachrichtigungen von Discord?

A: Wenn Sie nur gelegentlich Benachrichtigungen erhalten, könnte dies an einer schlechten Internetverbindung liegen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine stabile Verbindung haben. Überprüfen Sie auch, ob Discord im Hintergrund ausgeführt wird und nicht durch eine andere App blockiert wird. Manchmal können auch Energieeinstellungen oder andere Apps die Benachrichtigungen beeinträchtigen.

Weitere Informationen:
Wenn Sie weitere Fragen haben oder weitere Unterstützung benötigen, besuchen Sie die offizielle Discord-Supportseite oder lesen Sie die Dokumentation zu Discord für Android.

Benachrichtigungen auf dem Desktop?

Wenn deine Discord Push-Benachrichtigungen auf Android nicht funktionieren, gibt es einige Schritte, die du ausprobieren kannst, um das Problem zu beheben:

1. Überprüfe zuerst, ob du die neueste Version der Discord-App auf deinem Android-Gerät hast. Manchmal können Probleme mit veralteter Software auftreten.

2. Stelle sicher, dass du Benachrichtigungen für die Discord-App auf deinem Android-Gerät aktiviert hast. Gehe dazu zu den Einstellungen deines Geräts, wähle Apps aus und suche nach Discord. Tippe darauf und gehe zu den Benachrichtigungseinstellungen, um sicherzustellen, dass sie aktiviert sind.

3. Lösche die Cache-Daten der Discord-App auf deinem Android-Gerät. Gehe zu den Einstellungen deines Geräts, wähle Apps aus und suche nach Discord. Tippe darauf und gehe zum Speicherbereich, um die Cache-Daten zu löschen.

4. Starte dein Android-Gerät neu, um sicherzustellen, dass alle Änderungen wirksam werden.

Wenn diese Schritte das Problem nicht lösen, könnte es ein technisches Problem sein, das von den Entwicklern behoben werden muss. Kontaktiere den Discord-Support für weitere Hilfe.

Profi-Tipp: Du kannst auch die Discord-Webversion auf deinem Desktop-Computer ausprobieren, um sicherzustellen, dass du keine wichtigen Benachrichtigungen verpasst.

Hoffentlich funktionieren deine Discord Push-Benachrichtigungen auf Android nach diesen Schritten wieder wie gewohnt. Viel Spaß beim Chatten!

Benachrichtigungen kommen an, aber ohne Ton. Wie kann ich das beheben?

Wenn Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät ohne Ton ankommen, gibt es einige Schritte, die Sie ausprobieren können, um das Problem zu beheben:

1. Überprüfen Sie die Einstellungen der Discord-App: Öffnen Sie die App und tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen. Gehen Sie zu Benachrichtigungen und stellen Sie sicher, dass der Ton für eingehende Nachrichten aktiviert ist.

2. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Geräts: Gehen Sie zu den allgemeinen Einstellungen Ihres Android-Geräts und stellen Sie sicher, dass die Benachrichtigungstöne aktiviert sind. Überprüfen Sie auch, ob Discord die Berechtigung hat, Benachrichtigungen anzuzeigen und Töne abzuspielen.

3. Starten Sie Ihr Gerät neu: Ein einfacher Neustart kann manchmal Wunder wirken und das Problem lösen.

4. Aktualisieren Sie die Discord-App: Überprüfen Sie den Google Play Store auf Updates für die Discord-App. Möglicherweise gibt es eine neue Version, die das Problem behebt.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie auch versuchen, die App zu deinstallieren und neu zu installieren, um mögliche Fehler zu beheben.

Hinweis: Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben, empfehlen wir Ihnen, den Discord-Support zu kontaktieren, um weitere Unterstützung zu erhalten.

App meine Benachrichtigungsprobleme beheben?

Wenn deine Discord Push-Benachrichtigungen auf Android nicht funktionieren, gibt es einige mögliche Lösungen. Zunächst solltest du sicherstellen, dass du die neueste Version der Discord-App auf deinem Gerät installiert hast. Überprüfe auch, ob du Benachrichtigungen für Discord in den Einstellungen deines Telefons aktiviert hast.

Wenn das nicht funktioniert, kannst du versuchen, deine App-Daten zu löschen. Gehe dazu zu den Einstellungen deines Android-Geräts, navigiere zu den App-Einstellungen und wähle Discord aus. Tippe auf Speicher und dann auf Daten löschen. Dadurch werden eventuell vorhandene Glitches behoben.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Discord aus den Akkuoptimierungseinstellungen auszuschließen. Gehe zu den Einstellungen deines Telefons, suche nach Akkuoptimierung und wähle Discord aus der Liste der Apps aus. Wähle Nicht optimieren aus, um sicherzustellen, dass Discord im Hintergrund weiterläuft und Benachrichtigungen empfangen kann.

Wenn diese Schritte nicht helfen, kannst du auch versuchen, Discord neu zu installieren oder dein Android-Gerät neu zu starten. Wenn das Problem weiterhin besteht, könnte es an einem Serverproblem liegen, auf das du keinen direkten Einfluss hast. In diesem Fall empfehlen wir, den Discord-Support zu kontaktieren, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Vergiss nicht, deine Datenschutz- und Benachrichtigungseinstellungen anzupassen, um deine Erfahrung mit der App zu optimieren.

Apps, die meine Discord-Benachrichtigungen beeinflussen könnten?

Apps, die meine Discord-Benachrichtigungen beeinflussen könnten, können verschiedene Auswirkungen haben. Einige Apps können die Push-Benachrichtigungen von Discord blockieren oder stören. Um das Problem zu beheben, können Sie Folgendes tun:

1. Überprüfen Sie Ihre Push-Benachrichtigungseinstellungen in der Discord-App. Stellen Sie sicher, dass Benachrichtigungen aktiviert sind.
2. Deinstallieren Sie vorübergehend andere Apps, insbesondere solche, die mit Benachrichtigungen oder Kommunikation zusammenhängen könnten.
3. Starten Sie Ihr Android-Gerät neu und öffnen Sie dann Discord erneut.
4. Aktualisieren Sie die Discord-App auf die neueste Version.
5. Überprüfen Sie, ob Sie die neueste Version des Betriebssystems auf Ihrem Android-Gerät haben.
6. Löschen Sie den Cache und die Daten der Discord-App, indem Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts gehen, auf Apps oder Anwendungsmanager klicken und dann auf Discord tippen. Wählen Sie Cache löschen und Daten löschen.
7. *Wenn das Problem weiterhin besteht:*
– Überprüfen Sie, ob Sie eine Firewall oder andere Sicherheitssoftware auf Ihrem Gerät haben, die die Discord-Benachrichtigungen blockieren könnte. Schalten Sie diese vorübergehend aus oder fügen Sie Discord zur Ausnahmeliste hinzu.
– Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Android-Gerät zurück, indem Sie zu den Einstellungen gehen, auf System oder Allgemeine Verwaltung tippen und dann auf Zurücksetzen oder Zurücksetzen von Netzwerkeinstellungen klicken.

Wenn Sie immer noch Probleme mit den Push-Benachrichtigungen haben, wenden Sie sich an den Discord-Support für weitere Unterstützung.

Neustart des Telefons

Falls Discord Push-Benachrichtigungen auf deinem Android-Gerät nicht funktionieren, gibt es einige Schritte, die du ausprobieren kannst, um das Problem zu beheben.

1. Überprüfe zunächst, ob du die neueste Version der Discord-App installiert hast. Gehe dazu in den Google Play Store und suche nach Discord. Wenn eine Aktualisierung verfügbar ist, solltest du sie installieren.

2. Stelle sicher, dass Push-Benachrichtigungen in den Einstellungen deines Android-Geräts aktiviert sind. Gehe zu den Einstellungen, tippe auf Apps oder Anwendungsmanager und suche nach Discord. Tippe darauf und überprüfe, ob die Option Benachrichtigungen zulassen aktiviert ist.

3. Probiere einen Neustart deines Telefons aus. Manchmal können Probleme durch einen einfachen Neustart behoben werden. Halte dafür den Ein-/Aus-Schalter gedrückt und wähle Neustart aus dem Kontextmenü aus.

4. Wenn das Problem weiterhin besteht, kannst du versuchen, die Discord-App zu deinstallieren und erneut zu installieren. Gehe zu den Einstellungen deines Android-Geräts, tippe auf Apps oder Anwendungsmanager, suche nach Discord und wähle Deinstallieren. Lade die App dann erneut aus dem Google Play Store herunter.

5. Sollte keine dieser Lösungen das Problem beheben, kannst du dich an den Discord-Support wenden. Sie können dir weiterhelfen und bei der Fehlerbehebung unterstützen.

Hoffentlich helfen dir diese Schritte dabei, das Problem mit den Discord Push-Benachrichtigungen auf deinem Android-Gerät zu beheben.

Aktivieren Sie systemweite Discord-Benachrichtigungen

1. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
2. Tippen Sie auf das Dreistrich-Menü oben links.
3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Einstellungen.
4. Tippen Sie auf Benachrichtigungen.
5. Aktivieren Sie die Option Push-Benachrichtigungen.
6. Überprüfen Sie, ob die Benachrichtigungen für den Kanal aktiviert sind, indem Sie den Kanal öffnen und auf das Glocken-Symbol tippen.
7. Stellen Sie sicher, dass die Benachrichtigungen in den Android-Einstellungen aktiviert sind.
8. Starten Sie Ihr Android-Gerät neu, um sicherzustellen, dass die Änderungen wirksam werden.
Falls die Benachrichtigungen immer noch nicht funktionieren, können Sie versuchen, die App zu deinstallieren und erneut zu installieren.

Aktivieren Sie Discord-Benachrichtigungen in der App

1. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
2. Tippen Sie auf das Zahnradsymbol unten rechts, um die Einstellungen zu öffnen.
3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Benachrichtigungen.
4. Aktivieren Sie die Option Push-Benachrichtigungen.
5. Stellen Sie sicher, dass alle gewünschten Benachrichtigungstypen aktiviert sind.
6. Überprüfen Sie, ob Sie die neueste Version der Discord-App installiert haben.
7. Starten Sie Ihr Android-Gerät neu, um sicherzustellen, dass alle Einstellungen angewendet werden.
8. Stellen Sie sicher, dass Discord nicht auf der Liste der blockierten Apps in den Einstellungen Ihres Geräts steht.
9. Überprüfen Sie, ob Sie eine stabile Internetverbindung haben.
10. Tippen Sie auf Testbenachrichtigung senden, um zu prüfen, ob die Benachrichtigungen funktionieren.

Wenn Sie immer noch Probleme mit den Discord-Push-Benachrichtigungen haben, können Sie den Discord-Support kontaktieren, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Vom PC abmelden

Um sich vom PC abzumelden, klicken Sie auf das Discord-Symbol in der Taskleiste. Öffnen Sie das Kontextmenü, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken. Wählen Sie die Option Abmelden aus, um sich aus Ihrem Discord-Konto auszuloggen. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination Windows-Taste + X verwenden, um das Kontextmenü aufzurufen.
Klicken Sie dann auf Abmelden. Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Abmelden alle wichtigen Informationen gespeichert haben, da der Abmeldevorgang dazu führt, dass alle geöffneten Chats und Livestreams geschlossen werden. Wenn Sie weitere Fragen zur Abmeldung haben, können Sie die Discord-Hilfeseite besuchen oder den Kundensupport kontaktieren.

Überprüfen Sie stummgeschaltete Konversationen und Kanäle

– Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
– Tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen linken Ecke.
– Wählen Sie Einstellungen aus dem Dropdown-Menü.
– Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Benachrichtigungen.
– Tippen Sie auf Stummgeschaltete Konversationen und Kanäle.
– Hier können Sie alle stummgeschalteten Konversationen und Kanäle sehen.
– Um die Benachrichtigungen wieder zu aktivieren, tippen Sie auf das Schallwellensymbol neben dem stummgeschalteten Eintrag.
– Um eine stummgeschaltete Konversation oder Kanal komplett zu entfernen, wischen Sie nach links und tippen Sie auf Entfernen.
– Verwenden Sie diese Funktion, um Ihre Benachrichtigungseinstellungen zu überprüfen und anzupassen, damit Sie keine wichtigen Nachrichten verpassen.

Tipp: Stellen Sie sicher, dass Ihre Discord-App auf dem neuesten Stand ist, um eventuelle Fehler zu beheben.

Überprüfen Sie Serverbenachrichtigungen

Um sicherzustellen, dass Sie Serverbenachrichtigungen auf Discord erhalten, überprüfen Sie zunächst Ihre Einstellungen. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät und tippen Sie auf das Symbol mit den drei horizontalen Linien oben links, um das Menü zu öffnen. Gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie Benachrichtigungen. Stellen Sie sicher, dass die Option Push-Benachrichtigungen aktivieren aktiviert ist.

Wenn Sie immer noch keine Benachrichtigungen erhalten, überprüfen Sie, ob Ihre App auf dem neuesten Stand ist. Gehen Sie zum Google Play Store und suchen Sie nach Discord. Tippen Sie auf Aktualisieren, wenn eine neue Version verfügbar ist.

Wenn Ihre Benachrichtigungen immer noch nicht funktionieren, können Sie versuchen, die App zu deinstallieren und erneut zu installieren. Dadurch werden möglicherweise vorhandene Fehler behoben.

Wenn diese Schritte nicht helfen, können Sie auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, den Discord-Support zu kontaktieren. Sie können Ihnen weitere Anleitungen und Lösungen bieten, um das Problem zu beheben.

Überprüfen Sie Ihre Einstellungen, aktualisieren Sie die App und versuchen Sie, sie neu zu installieren, um Discord-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät wieder zum Laufen zu bringen.

Aktualisiert im May 2024 : Ihr PC-Schutz mit Fortect

Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um Ihren PC zu optimieren und zu schützen

Schritt 2: Scan

Führen Sie einen vollständigen Scan durch, um Probleme zu identifizieren.

Schritt 3: Reparatur

Reparieren und optimieren Sie Ihren PC mit den Fortect-Tools.

Jetzt starten

Deaktivieren Sie den ‘Nicht stören’-Modus

1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät.
2. Navigieren Sie zu den Benachrichtigungseinstellungen.
3. Suchen Sie nach der Option ‘Nicht stören’ und tippen Sie darauf.
4. Deaktivieren Sie den ‘Nicht stören’-Modus, indem Sie den Schalter umlegen.

Wenn Sie weiterhin Probleme mit den Push-Benachrichtigungen haben, stellen Sie sicher, dass Ihre Discord-App auf dem neuesten Stand ist und überprüfen Sie Ihre Internetverbindung. Sie können auch versuchen, die App neu zu installieren und Ihre Einstellungen zurückzusetzen. Wenn nichts davon funktioniert, können Sie den Discord-Support kontaktieren, um weitere Hilfe zu erhalten.

Hinweis: Es ist wichtig, den ‘Nicht stören’-Modus zu deaktivieren, da dieser die Benachrichtigungen für alle Ihre Apps blockieren kann.

Probieren Sie diese Schritte aus und genießen Sie wieder die Discord Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät.

Melden Sie sich von der App ab

Melden Sie sich von der Discord-App ab, um Push-Benachrichtigungen auf Android zu beheben. Wenn die Push-Benachrichtigungen nicht funktionieren, kann dies an einem fehlerhaften Benutzererlebnis oder einer technischen Störung liegen. Um das Problem zu beheben, befolgen Sie diese Schritte:

1. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
2. Tippen Sie auf das Symbol Gear in der oberen rechten Ecke, um die Einstellungen zu öffnen.
3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Benachrichtigungen.
4. Deaktivieren Sie die Option Push-Benachrichtigungen.
5. Schließen Sie die Discord-App vollständig.
6. Öffnen Sie die App erneut und gehen Sie zu den Einstellungen.
7. Aktivieren Sie die Option Push-Benachrichtigungen.
8. Überprüfen Sie, ob die Benachrichtigungen jetzt funktionieren.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, die App neu zu installieren oder Ihren App-Cache zu leeren. Beachten Sie jedoch, dass dies möglicherweise Ihre Anmeldeinformationen löscht.

Cache leeren (Android)

Wenn du Probleme mit den Push-Benachrichtigungen von Discord auf deinem Android-Gerät hast, kannst du versuchen, den Cache zu leeren, um das Problem zu beheben.

So leertest du den Cache auf Android:

1. Gehe zu den Einstellungen deines Android-Geräts.
2. Tippe auf Apps oder Anwendungen verwalten, je nachdem, wie es auf deinem Gerät heißt.
3. Suche nach Discord in der Liste der installierten Apps und tippe darauf.
4. Tippe auf Speicher oder Cache und dann auf Cache leeren.
5. Starte dein Android-Gerät neu und öffne Discord erneut.

Das Leeren des Caches kann helfen, wenn Discord nicht ordnungsgemäß funktioniert oder Benachrichtigungen nicht angezeigt werden. Es löscht temporäre Daten, die möglicherweise das Problem verursachen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, kannst du auch versuchen, Discord neu zu installieren oder dich an den Discord-Support zu wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Weitere Informationen und Hilfestellungen findest du auf der Discord-Website oder in der Discord-App selbst.

App aktualisieren

1. Überprüfe zuerst, ob du die neueste Version der App hast. Gehe dazu zum Google Play Store und suche nach Discord. Wenn eine Aktualisierung verfügbar ist, tippe auf Aktualisieren.

2. Stelle sicher, dass du die Benachrichtigungseinstellungen in der App korrekt konfiguriert hast. Gehe dazu zu Einstellungen > Benachrichtigungen und überprüfe, ob die Option Benachrichtigungen aktiviert aktiviert ist.

3. Lösche den Cache der App, indem du zu Einstellungen > Apps gehst, Discord auswählst und dann auf Cache löschen tippst.

4. Starte dein Android-Gerät neu, um sicherzustellen, dass alle Änderungen übernommen werden.

Wenn diese Schritte das Problem nicht beheben, könnte es ein technisches Problem mit der App oder deinem Gerät geben. In diesem Fall empfehle ich, den Discord-Support zu kontaktieren, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Telefon aktualisieren

Um Discord Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät wieder zum Laufen zu bringen, müssen Sie Ihr Telefon aktualisieren. Hier ist, wie es geht:

1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät.

2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Über das Telefon.

3. Tippen Sie auf Systemupdates oder Softwareupdates.

4. Überprüfen Sie, ob ein Update verfügbar ist. Wenn ja, laden Sie es herunter und installieren Sie es.

5. Starten Sie Ihr Telefon neu, um die Änderungen zu übernehmen.

6. Öffnen Sie Discord und überprüfen Sie, ob die Push-Benachrichtigungen jetzt funktionieren.

Wenn das Aktualisieren des Telefons das Problem nicht behebt, können Sie auch versuchen, die Discord-App zu deinstallieren und erneut aus dem Google Play Store herunterzuladen. Vergewissern Sie sich, dass Sie eine stabile Internetverbindung haben, um das Herunterladen abzuschließen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie auch den Discord-Support kontaktieren, um weitere Hilfe zu erhalten.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Ihre Discord-Einstellungen Push-Benachrichtigungen aktiviert haben und dass Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen, um Benachrichtigungen zu erhalten.

App neu installieren

Wenn die Discord Push-Benachrichtigungen auf deinem Android-Gerät nicht funktionieren, kannst du versuchen, die App neu zu installieren.

Gehe zu den Einstellungen deines Android-Geräts und wähle Apps aus. Suche nach Discord in der Liste der installierten Apps und tippe darauf, um die App-Informationen zu öffnen. Wähle dann Deinstallieren aus, um die App zu entfernen.

Nachdem die App deinstalliert wurde, öffne den Google Play Store und suche nach Discord. Wähle die offizielle Discord-App aus und installiere sie erneut auf deinem Gerät.

Starte die App nach der Installation und melde dich mit deinem Discord-Konto an. Überprüfe die Benachrichtigungseinstellungen in den App-Einstellungen und stelle sicher, dass Push-Benachrichtigungen aktiviert sind.

Durch die Neuinstallation der App kannst du möglicherweise das Problem mit den nicht funktionierenden Push-Benachrichtigungen beheben.

Einstellungen zurücksetzen

Wenn die Discord Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät nicht funktionieren, können Sie versuchen, die Einstellungen zurückzusetzen, um das Problem zu beheben.

1. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
2. Tippen Sie auf das Symbol mit den drei waagerechten Linien oben links, um das Menü zu öffnen.
3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Einstellungen.
4. Tippen Sie auf Benachrichtigungen.
5. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
6. Bestätigen Sie die Zurücksetzung der Einstellungen.

Hinweis: Durch das Zurücksetzen der Einstellungen werden alle benutzerdefinierten Einstellungen und Benachrichtigungseinstellungen zurückgesetzt. Sie müssen sie erneut konfigurieren.

Wenn das Zurücksetzen der Einstellungen das Problem nicht behebt, können Sie auch versuchen, die Discord-App zu deinstallieren und erneut zu installieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie über die neueste Version der App verfügen.

Weitere Informationen: Wenn Sie weiterhin Probleme mit den Push-Benachrichtigungen haben, können Sie den Discord-Support kontaktieren oder die Datenschutzrichtlinie von Discord überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre geschützt ist.

Viel Glück bei der Behebung des Problems und dem Genuss von Discord auf Ihrem Android-Gerät!

Machen Sie das Beste aus Discord

1. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen: Stellen Sie sicher, dass Benachrichtigungen für Discord auf Ihrem Android-Gerät aktiviert sind. Gehen Sie zu den Einstellungen, wählen Sie Apps und dann Discord. Überprüfen Sie, ob die Benachrichtigungsoptionen aktiviert sind.

2. Aktualisieren Sie die Discord-App: Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der Discord-App auf Ihrem Android-Gerät installiert haben. Überprüfen Sie den Google Play Store auf Aktualisierungen.

3. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung: Stellen Sie sicher, dass Sie eine stabile Internetverbindung haben, um Push-Benachrichtigungen zu empfangen.

4. Löschen Sie den Cache: Wenn die obigen Schritte nicht funktionieren, können Sie versuchen, den Cache der Discord-App zu löschen. Gehen Sie zu den Einstellungen, wählen Sie Apps, dann Discord und tippen Sie auf Cache löschen.

5. Starten Sie Ihr Gerät neu: Ein Neustart kann manchmal Wunder bewirken. Starten Sie Ihr Android-Gerät neu und prüfen Sie, ob die Benachrichtigungen jetzt funktionieren.

Falls diese Schritte das Problem nicht lösen, empfehlen wir Ihnen, sich an den Discord-Support zu wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten. Genießen Sie eine reibungslose Discord-Erfahrung auf Ihrem Android-Gerät!

Ändern Sie Ihren Discord-Status auf Online

Wenn Sie Probleme mit der Funktion der Discord-Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät haben, können Sie diese einfach beheben.

1. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
2. Tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
3. Gehen Sie zu den Einstellungen und tippen Sie auf den Abschnitt Benachrichtigungen.
4. Überprüfen Sie, ob die Push-Benachrichtigungen für Discord aktiviert sind.
5. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der Discord-App verwenden.
6. Starten Sie Ihr Android-Gerät neu, um mögliche Glitches zu beheben.
7. Überprüfen Sie, ob Ihre Internetverbindung stabil ist.

Wenn die Push-Benachrichtigungen immer noch nicht funktionieren, können Sie versuchen, die App neu zu installieren und Ihre Einstellungen zu überprüfen.

Mit diesen Schritten sollten Sie in der Lage sein, Ihre Discord-Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät wieder zum Laufen zu bringen.

Aktualisieren Sie die Discord-Anwendung auf die neueste Version

1. Öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem Android-Gerät.
2. Suchen Sie nach Discord und tippen Sie auf die App, um sie zu öffnen.
3. Wenn ein Update verfügbar ist, sehen Sie die Option Aktualisieren. Tippen Sie darauf, um die neueste Version herunterzuladen und zu installieren.
4. Starten Sie die Discord-App nach dem Update neu, um sicherzustellen, dass die Änderungen wirksam werden.

Hinweis: Wenn Sie weiterhin Probleme mit den Push-Benachrichtigungen haben, überprüfen Sie Ihre Einstellungen für Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät. Gehen Sie zu Einstellungen > Apps > Discord > Benachrichtigungen und stellen Sie sicher, dass Benachrichtigungen aktiviert sind.

Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehlen wir Ihnen, den Discord-Support zu kontaktieren, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Versuchen Sie es mit einem anderen Netzwerk

Probieren Sie ein anderes Netzwerk aus, um das Problem mit den Discord Push-Benachrichtigungen auf Android zu beheben. Stellen Sie sicher, dass Sie eine stabile Internetverbindung haben und dass Ihre App auf dem neuesten Stand ist. Überprüfen Sie auch Ihre Datenschutzeinstellungen, um sicherzustellen, dass Benachrichtigungen aktiviert sind. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie , die App-Daten zu löschen und die App neu zu installieren. Sie können auch versuchen, die Benachrichtigungen in den Einstellungen Ihres Geräts zurückzusetzen oder das Netzwerk zu wechseln. Wenn Sie immer noch Probleme haben, wenden Sie sich an den Discord-Support für weitere Unterstützung.

Versuchen Sie es mit einem anderen Discord-Konto

Wenn die Discord-Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät nicht funktionieren, können Sie versuchen, sich mit einem anderen Discord-Konto anzumelden. Manchmal kann ein Problem mit Ihrem aktuellen Konto dazu führen, dass die Benachrichtigungen nicht ordnungsgemäß funktionieren.

So gehen Sie vor:

1. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
2. Gehen Sie zu den Einstellungen, indem Sie auf das Zahnrad-Symbol tippen.
3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Abmelden.
4. Melden Sie sich mit einem anderen Discord-Konto an oder erstellen Sie ein neues Konto, wenn Sie noch keines haben.
5. Überprüfen Sie, ob die Push-Benachrichtigungen jetzt funktionieren.

Wenn Sie immer noch Probleme mit den Benachrichtigungen haben, können Sie auch versuchen, die Discord-App neu zu installieren oder die Benachrichtigungseinstellungen auf Ihrem Android-Gerät zu überprüfen.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Anleitung geholfen hat, das Problem mit den Discord-Push-Benachrichtigungen auf Android zu beheben. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich an den Discord-Support wenden oder in der Discord-Community nach Hilfe suchen.

Neuinstallieren Sie die Discord-Anwendung

1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät.
2. Gehen Sie zu Apps oder Anwendungsverwaltung, je nachdem, wie Ihre Einstellungen benannt sind.
3. Suchen Sie nach der Discord-Anwendung in der Liste der installierten Anwendungen.
4. Tippen Sie auf die Discord-Anwendung, um weitere Optionen anzuzeigen.
5. Wählen Sie Deinstallieren und bestätigen Sie die Aktion.
6. Öffnen Sie den Google Play Store und suchen Sie nach Discord.
7. Tippen Sie auf Installieren, um die Anwendung erneut herunterzuladen und zu installieren.
8. Starten Sie Discord und melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Anmeldeinformationen kennen, da Sie sich nach der Neuinstallation erneut anmelden müssen.

Dies sollte das Problem mit den Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät beheben. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Discord-Support für weitere Hilfe.

Android

1. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen: Gehen Sie zu den App-Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät und stellen Sie sicher, dass Benachrichtigungen für Discord aktiviert sind.

2. Aktualisieren Sie die App: Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der Discord-App auf Ihrem Gerät installiert haben. Ein Update kann möglicherweise das Problem beheben.

3. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung: Stellen Sie sicher, dass Sie eine stabile Internetverbindung haben, da dies auch die Benachrichtigungen beeinflussen kann.

4. Löschen Sie den Cache der App: Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Android-Geräts, wählen Sie Apps oder Anwendungsmanager und suchen Sie Discord. Tippen Sie darauf und wählen Sie Cache löschen.

5. Überprüfen Sie die Benachrichtigungseinstellungen in Discord: Öffnen Sie die Discord-App, tippen Sie auf das Symbol Hamburger-Menü oben links und wählen Sie Einstellungen. Gehen Sie zu Benachrichtigungen und stellen Sie sicher, dass die gewünschten Benachrichtigungen aktiviert sind.

Wenn diese Schritte das Problem nicht beheben, können Sie versuchen, die App neu zu installieren oder sich an den Discord-Support zu wenden.

Windows

1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Discord-App auf dem neuesten Stand ist. Gehen Sie dazu in den Google Play Store und suchen Sie nach Discord. Wenn ein Update verfügbar ist, klicken Sie auf Aktualisieren.

2. Überprüfen Sie die Benachrichtigungseinstellungen in Discord. Öffnen Sie die App, tippen Sie auf Ihr Profilbild und wählen Sie Einstellungen. Gehen Sie dann zu Benachrichtigungen und stellen Sie sicher, dass Push-Benachrichtigungen aktiviert sind.

3. Überprüfen Sie die allgemeinen Benachrichtigungseinstellungen auf Ihrem Android-Gerät. Gehen Sie zu den Einstellungen, tippen Sie auf Apps oder Anwendungsmanager und suchen Sie nach Discord. Stellen Sie sicher, dass die Benachrichtigungen für Discord aktiviert sind.

4. Löschen Sie den Cache der Discord-App. Gehen Sie zu den Einstellungen, tippen Sie auf Apps oder Anwendungsmanager und suchen Sie nach Discord. Tippen Sie auf Speicher und dann auf Cache löschen.

Wenn diese Schritte nicht funktionieren, können Sie versuchen, Discord neu zu installieren oder das Problem dem Discord-Support zu melden.

Deaktivieren Sie die Ruhemodus in der Action Center

Deaktivieren Sie den Ruhemodus im Action Center, um Discord Push-Benachrichtigungen auf Android zu beheben. Gehen Sie wie folgt vor:

1. Öffnen Sie das Action Center auf Ihrem Android-Gerät.
2. Suchen Sie nach dem Discord-Symbol und halten Sie es gedrückt, um das Kontextmenü aufzurufen.
3. Wählen Sie Einstellungen aus dem Kontextmenü.
4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Benachrichtigungen.
5. Deaktivieren Sie die Option Ruhemodus aktiviert.
6. Überprüfen Sie, ob Benachrichtigungen von Discord jetzt richtig angezeigt werden.

Wenn Sie das Action Center nicht finden können, suchen Sie nach dem Icon in der Symbolleiste oder ziehen Sie den Bildschirm von oben nach unten, um das Action Center zu öffnen.

Es kann auch hilfreich sein, die Discord-App zu aktualisieren und sicherzustellen, dass Ihre Android-Version auf dem neuesten Stand ist. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, die App neu zu installieren oder die Einstellungen zurückzusetzen.

Deaktivieren Sie kleine Taskleistenschaltflächen und aktivieren Sie Badges auf Taskleistensymbolen

– Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
– Tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
– Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Einstellungen.
– Tippen Sie auf Benachrichtigungen.
– Suchen Sie die Option Kleine Taskleistenschaltflächen und deaktivieren Sie sie, indem Sie das Kontrollkästchen deaktivieren.
– Suchen Sie die Option Badges auf Taskleistensymbolen und aktivieren Sie sie, indem Sie das Kontrollkästchen aktivieren.
– Starten Sie die Discord-App neu.

Hinweis: Wenn Sie weiterhin Probleme mit den Push-Benachrichtigungen haben, stellen Sie sicher, dass Ihre App auf dem neuesten Stand ist und überprüfen Sie Ihre Android-Benachrichtigungseinstellungen, um sicherzustellen, dass Discord die Berechtigung zum Senden von Benachrichtigungen hat.

Schließen Sie den PC-Client von Discord vollständig

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Discord-Symbol in der Taskleiste.
2. Wählen Sie Beenden aus dem Kontextmenü.
3. Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie die Kombination Strg + Umschalt + Esc drücken.
4. Suchen Sie den Discord-Prozess und beenden Sie ihn.
5. Starten Sie Discord erneut und überprüfen Sie, ob die Push-Benachrichtigungen nun funktionieren.

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie Folgendes:
1. Öffnen Sie die Discord-Einstellungen.
2. Navigieren Sie zum Abschnitt Benachrichtigungen.
3. Stellen Sie sicher, dass die Option Push-Benachrichtigungen aktivieren aktiviert ist.
4. Überprüfen Sie auch, ob die Benachrichtigungsberechtigungen für Discord auf Ihrem Android-Gerät aktiviert sind.

Hinweis: Falls Sie immer noch keine Push-Benachrichtigungen erhalten, könnte es sein, dass Ihr Gerät durch eine Einstellung oder eine andere Anwendung blockiert wird. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen und schließen Sie gegebenenfalls andere Anwendungen, um sicherzustellen, dass Discord ordnungsgemäß funktioniert.

Deaktivieren Sie die Batterieoptimierung für die Discord-Anwendung

Deaktivieren Sie die Batterieoptimierung für die Discord-Anwendung, um sicherzustellen, dass Sie Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät erhalten. Um dies zu tun, gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts und suchen Sie nach den Batterieeinstellungen. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Discord-Anwendung finden, und tippen Sie darauf. Aktivieren Sie die Option Batterieoptimierung deaktivieren. Dadurch wird sichergestellt, dass die Discord-App im Hintergrund ausgeführt wird und Sie alle Benachrichtigungen erhalten. Vergessen Sie nicht, Ihre Einstellungen zu speichern, bevor Sie die Einstellungen verlassen.
Mit dieser Einstellung behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Discord-Benachrichtigungen und verpassen keine wichtigen Nachrichten von Ihren Freunden.

Löschen Sie den Cache und die Daten der Discord-Anwendung

1. Gehen Sie zu den Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät.
2. Wählen Sie Apps oder Anwendungen aus.
3. Suchen Sie nach der Discord-Anwendung und tippen Sie darauf.
4. Wählen Sie Speicher oder Speicherplatz aus.
5. Tippen Sie auf Cache leeren und bestätigen Sie dies.
6. Tippen Sie auf Daten löschen oder App-Daten löschen und bestätigen Sie dies.

Hinweis: Durch das Löschen der Daten werden Ihre Einstellungen und Anmeldeinformationen zurückgesetzt. Sie müssen sich erneut bei Discord anmelden.

Nachdem Sie den Cache und die Daten gelöscht haben, starten Sie die Discord-Anwendung erneut und prüfen Sie, ob die Push-Benachrichtigungen nun funktionieren.

Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehlen wir Ihnen, die Discord-Anwendung neu zu installieren und sicherzustellen, dass Sie die neueste Version verwenden.

Erlauben Sie alle erforderlichen Berechtigungen für die Discord-Anwendung

1. Öffnen Sie die Discord-App auf Ihrem Android-Gerät.
2. Tippen Sie auf das Menüsymbol oben links.
3. Wählen Sie Einstellungen aus dem Dropdown-Menü.
4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Benachrichtigungen.
5. Vergewissern Sie sich, dass die Option Push-Benachrichtigungen aktivieren aktiviert ist.
6. Tippen Sie auf Berechtigungen.
7. Erlauben Sie alle erforderlichen Berechtigungen wie Benachrichtigungen, Kontakte und Speicher.
8. Starten Sie die Discord-App neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Ihre Android-Version auf dem neuesten Stand ist und die Discord-App aktualisiert wurde, um mögliche Fehler zu beheben.

Folgen Sie diesen Schritten, um die Discord Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät wieder zum Funktionieren zu bringen.

Setzen Sie Ihr Gerät/System auf die Werkseinstellungen zurück

Setzen Sie Ihr Android-Gerät auf die Werkseinstellungen zurück, um das Problem mit den Discord Push-Benachrichtigungen zu beheben. Gehen Sie zu den Einstellungen auf Ihrem Gerät und suchen Sie nach der Option Zurücksetzen. Wählen Sie Auf Werkseinstellungen zurücksetzen und bestätigen Sie Ihre Auswahl. Beachten Sie, dass durch diesen Vorgang alle Daten auf Ihrem Gerät gelöscht werden.
Sichern Sie daher vorher wichtige Informationen. Nach dem Zurücksetzen können Sie die Discord-App erneut herunterladen und installieren. Stellen Sie sicher, dass Benachrichtigungen in den App-Einstellungen aktiviert sind. Überprüfen Sie auch, ob Ihre Internetverbindung stabil ist und ob Ihre Discord-Einstellungen korrekt konfiguriert sind.
Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Discord-Support für weitere Unterstützung.

Android

Wenn Discord Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät nicht funktionieren, können Sie das Problem mit den folgenden Schritten beheben:

1. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen: Gehen Sie zu den App-Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät und stellen Sie sicher, dass Benachrichtigungen für Discord aktiviert sind.

2. Aktualisieren Sie die App: Überprüfen Sie, ob eine Aktualisierung für die Discord-App verfügbar ist und installieren Sie sie gegebenenfalls.

3. Überprüfen Sie die Berechtigungen: Stellen Sie sicher, dass Discord die erforderlichen Berechtigungen hat, um Benachrichtigungen anzuzeigen. Gehen Sie zu den App-Berechtigungen und aktivieren Sie alle relevanten Optionen.

4. Starten Sie Ihr Gerät neu: Manchmal kann ein Neustart des Geräts dabei helfen, Probleme mit Push-Benachrichtigungen zu beheben.

5. Löschen Sie den Cache: Gehen Sie zu den App-Einstellungen, wählen Sie Discord aus und löschen Sie den Cache.

Wenn diese Schritte nicht helfen, sollten Sie die Discord-App deinstallieren und erneut installieren. Dies könnte das Problem beheben. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie sich an den Discord-Support wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Windows

Wenn Sie Probleme mit Discord Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät haben, können Sie diese Schritte befolgen, um das Problem zu beheben:

1. Überprüfen Sie zunächst Ihre Einstellungen, um sicherzustellen, dass Benachrichtigungen für Discord aktiviert sind. Gehen Sie zu den App-Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät und suchen Sie nach Discord. Stellen Sie sicher, dass Benachrichtigungen erlaubt sind.

2. Stellen Sie sicher, dass Ihre Discord-App auf dem neuesten Stand ist. Gehen Sie zum Google Play Store und suchen Sie nach Discord. Wenn eine Aktualisierung verfügbar ist, aktualisieren Sie die App.

3. Wenn die Benachrichtigungen immer noch nicht funktionieren, versuchen Sie, die App zu deinstallieren und erneut zu installieren. Dadurch werden möglicherweise Fehler behoben, die das Problem verursachen.

4. Wenn alle oben genannten Schritte nicht funktionieren, können Sie versuchen, Discord auf einem anderen Gerät zu verwenden, um festzustellen, ob das Problem mit Ihrem Android-Gerät zusammenhängt.

Folgen Sie diesen Schritten, um Discord Push-Benachrichtigungen auf Android zu fixieren. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Discord-Support für weitere Hilfe.

Mac

Discord Push-Benachrichtigungen auf Android nicht funktionierend [2023 FIX]

Wenn Sie Probleme mit den Discord Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät haben, gibt es einige mögliche Lösungen.

1. Überprüfen Sie zunächst, ob Ihre Benachrichtigungseinstellungen korrekt konfiguriert sind. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Android-Geräts und wählen Sie Apps und Benachrichtigungen. Finden Sie Discord in der Liste der installierten Apps und stellen Sie sicher, dass Benachrichtigungen aktiviert sind.

2. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der Discord-App auf Ihrem Gerät installiert haben. Aktualisieren Sie die App gegebenenfalls über den Google Play Store.

3. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung. Stellen Sie sicher, dass Sie eine stabile Verbindung haben, um Benachrichtigungen korrekt zu empfangen.

4. Löschen Sie den Cache der Discord-App, indem Sie zu den App-Einstellungen gehen und auf Speicher tippen. Wählen Sie dann Cache löschen aus.

5. Starten Sie Ihr Android-Gerät neu, um mögliche Glitches zu beheben.

Wenn diese Schritte nicht helfen, können Sie auch versuchen, Discord neu zu installieren. Beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise Ihre Einstellungen und Chatverläufe verlieren.

Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Discord-Support, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Mit diesen Schritten sollten Sie in der Lage sein, Discord Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät wieder zum Laufen zu bringen. Viel Spaß beim Chatten!

War dieser Artikel hilfreich?
YesNo
  Mein Telefon macht von selbst Dinge - Lösungen für Geisterberührung auf Android und iOS
Scroll to Top