YouTube Video Stottern Beheben – Komplette Anleitung [2024]

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das Stottern in YouTube-Videos beheben können.

May 2024: Steigern Sie die Leistung Ihres Computers und beseitigen Sie Fehler mit dieser fortschrittlichen Optimierungssoftware. Laden Sie sie unter diesem Link herunter

  1. Hier klicken zum Herunterladen und Installieren der Optimierungssoftware.
  2. Führen Sie einen umfassenden Systemscan durch.
  3. Lassen Sie die Software Ihr System automatisch reparieren.

Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung

Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist. Öffnen Sie Ihren Webbrowser und laden Sie eine beliebige Webseite, um die Verbindung zu testen.

Überprüfen Sie Ihre Wi-Fi-Verbindung:

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät mit dem richtigen Netzwerk verbunden ist und dass das Signal stark genug ist. Eventuell sollten Sie näher an Ihren Router heranrücken.

Überprüfen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung:

Besuchen Sie eine Website wie Speedtest.net, um die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung zu testen. Eine langsame Verbindung kann zu Stottern bei YouTube-Videos führen.

Wenn diese Schritte nichts ändern, könnte das Problem an Ihrem Computer liegen. Es könnte an veralteten Treibern oder Einstellungen liegen. Überprüfen Sie auch, ob Ihr Browser auf dem neuesten Stand ist.

Aktualisieren des Video-Treibers

Um das Stottern von YouTube-Videos zu beheben, ist es wichtig, den Video-Treiber zu aktualisieren. Öffnen Sie den Geräte-Manager, suchen Sie die Grafikkarte und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie die Option Treiber aktualisieren und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist, um eventuelle Probleme zu vermeiden. Starten Sie danach Ihren Computer neu, um die Änderungen zu übernehmen. Überprüfen Sie abschließend, ob das Stottern behoben wurde, indem Sie ein YouTube-Video abspielen.

  Behebung von hohem CPU-Verbrauch durch Windows Audio-Gerätegraph

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie weitere Schritte zur Fehlerbehebung durchführen.

Aktualisiert im May 2024 : Ihr PC-Schutz mit Fortect

Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um Ihren PC zu optimieren und zu schützen

Schritt 2: Scan

Führen Sie einen vollständigen Scan durch, um Probleme zu identifizieren.

Schritt 3: Reparatur

Reparieren und optimieren Sie Ihren PC mit den Fortect-Tools.

Jetzt starten

Deaktivieren der Hardwarebeschleunigung

Um die Hardwarebeschleunigung zu deaktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das YouTube-Video.

Wählen Sie Einstellungen aus dem Kontextmenü.

Navigieren Sie zur Registerkarte Wiedergabe und deaktivieren Sie die Option Hardwarebeschleunigung aktivieren, falls verfügbar.

Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Starten Sie den Browser neu und überprüfen Sie, ob das Video jetzt ohne Stottern abgespielt wird.

Falls das Problem weiterhin besteht, können Sie auch versuchen, die Grafikkartentreiber zu aktualisieren oder die Videoqualität auf YouTube anzupassen.

Folgen Sie diesen Schritten, um die Hardwarebeschleunigung zu deaktivieren und das Stottern von YouTube-Videos zu beheben.

python
import speedtest

def check_internet_speed():
st = speedtest.Speedtest()
download_speed = st.download() / 1024 / 1024
print(fDownload-Geschwindigkeit: {download_speed} Mbps)

if download_speed < 5: print(Die Internetverbindung ist zu langsam. Dies könnte zu Stottern bei YouTube führen.)
else:
print(Die Internetverbindung ist schnell genug.)

check_internet_speed()

Bitte beachten Sie, dass dies nur ein einfaches Beispiel ist und keine umfassende Lösung für das Problem mit YouTube-Stottern bietet. Es kann jedoch als Ausgangspunkt für weitere Entwicklungen dienen.

Plugins in Google Chrome deaktivieren

  • Öffnen Sie Google Chrome
  • Geben Sie in die Adressleiste chrome://extensions/ ein und drücken Sie Enter
  • Deaktivieren Sie alle installierten Plugins durch Ausschalten des Schalters neben jedem Plugin
  • Starten Sie Google Chrome neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist

Cache-Daten in Google Chrome löschen

Öffnen Sie Google Chrome auf Ihrem Computer.

Klicken Sie auf das Menüsymbol (drei vertikale Punkte) oben rechts im Browserfenster.

Wählen Sie Weitere Tools und dann Browserdaten löschen.

Brechen Sie den Cache löschen, indem Sie den Zeitraum auswählen, den Sie löschen möchten.

Stellen Sie sicher, dass Bilder und Dateien im Cache ausgewählt sind und klicken Sie auf Daten löschen.

Kehren Sie zur YouTube-Seite zurück und prüfen Sie, ob das Video immer noch stottert.

Wiederholen Sie diesen Vorgang gegebenenfalls, um das Problem zu beheben.

Adobe Flash Player in Google Chrome aktualisieren

Um den Adobe Flash Player in Google Chrome zu aktualisieren, folgen Sie diesen Schritten:

1. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke.
2. Wählen Sie Einstellungen und scrollen Sie nach unten, bis Sie Erweitert sehen.
3. Klicken Sie auf Inhaltseinstellungen und dann auf Flash.
4. Aktivieren Sie die Option Blockieren und dann Zulassen.
5. Klicken Sie auf Hinzufügen und geben Sie https://www.youtube.com ein.
6. Schließen Sie Chrome und öffnen Sie es erneut, um die Änderungen zu übernehmen.

Mit diesen Schritten sollte das YouTube-Video-Stottern behoben sein.

War dieser Artikel hilfreich?
YesNo
Scroll to Top