iPhone kann nicht synchronisiert werden – erforderliche Datei nicht gefunden.

In diesem Artikel geht es darum, warum das iPhone nicht synchronisiert werden kann und welche Schritte unternommen werden müssen, um das Problem zu lösen. Ein Grund dafür könnte sein, dass die erforderliche Datei nicht gefunden wurde.

May 2024: Steigern Sie die Leistung Ihres Computers und beseitigen Sie Fehler mit dieser fortschrittlichen Optimierungssoftware. Laden Sie sie unter diesem Link herunter

  1. Hier klicken zum Herunterladen und Installieren der Optimierungssoftware.
  2. Führen Sie einen umfassenden Systemscan durch.
  3. Lassen Sie die Software Ihr System automatisch reparieren.

Fehlermeldung beim iPhone-Sync: Benötigte Datei nicht gefunden

Wenn Sie eine Fehlermeldung beim iPhone-Sync erhalten, dass eine benötigte Datei nicht gefunden wurde, gibt es einige Schritte, die Sie ausprobieren können. Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass Sie die neueste Version von iTunes und iOS verwenden. Überprüfen Sie auch, ob Fotos und andere Medien im Cache oder im Papierkorb gelöscht wurden, da dies manchmal zu Problemen führen kann.

Schritte zum Beheben des Problems:

1. Öffnen Sie den Finder und navigieren Sie zu Ihrem HOME-Ordner.
2. Klicken Sie auf Library und dann auf Application Support.
3. Suchen Sie den Ordner iTunes und ziehen Sie ihn in den Papierkorb.
4. Öffnen Sie iTunes und versuchen Sie erneut zu synchronisieren.

Wenn dies nicht funktioniert, können Sie versuchen, das iPhone oder den iPod touch aus iTunes zu entfernen und dann erneut hinzuzufügen. Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie sich an AppleHelp oder andere Organisationen wenden, die Support und Dienstleistungen für Apple-Software anbieten.

Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten iPhone-Sync-Probleme behoben werden können, indem Sie diese Schritte ausprobieren. Wenn Sie jedoch immer noch Schwierigkeiten haben, sollten Sie einen Beitrag in einem Apple-Forum oder in sozialen Medien veröffentlichen, um zu sehen, ob jemand anderes das gleiche Problem hat.

  iPhone 8 kann keine Verbindung zum Server herstellen

Wie Sie den Fehler Benötigte Datei nicht gefunden beim iPhone-Sync beheben

Um den Fehler Benötigte Datei nicht gefunden beim iPhone-Sync zu beheben, gibt es mehrere Schritte, die Sie ausprobieren können.

Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass Ihr iPhone auf die neueste iOS-Version aktualisiert wurde. Dann sollten Sie die Synchronisation deaktivieren und das Telefon neu starten.

Sollte dies nicht funktionieren, können Sie versuchen, den Cache-Ordner für iTunes auf Ihrem Mac zu löschen.

Wenn das auch nicht hilft, sollten Sie iTunes deinstallieren und neu installieren.

Ein weiterer möglicher Fehler kann darin bestehen, dass die erforderliche Datei in Ihrem HOME-Ordner fehlt. Hier sollten Sie alle Ordner überprüfen, die mit dem iTunes-Sync in Verbindung stehen, und fehlende Dateien ersetzen.

Wenn all dies nicht funktioniert, können Sie sich an AppleHelp wenden oder im Internet nach weiteren Lösungen suchen.

Häufige Lösungen, wenn das iPhone nicht mit iTunes synchronisiert werden kann

  • Überprüfen Sie das Kabel und den Anschluss des iPhones
    • Stellen Sie sicher, dass das Kabel und der Anschluss des iPhones nicht beschädigt oder schmutzig sind. Reinigen Sie den Anschluss vorsichtig mit einem trockenen Tuch.
    • Verwenden Sie ein Originalkabel von Apple.
      Stellen Sie sicher, dass das Kabel und der Anschluss des iPhones nicht beschädigt oder schmutzig sind. Reinigen Sie den Anschluss vorsichtig mit einem trockenen Tuch.
Verwenden Sie ein Originalkabel von Apple.
  • Überprüfen Sie, ob das neueste iTunes-Update installiert ist
    • Öffnen Sie iTunes und klicken Sie auf Hilfe > Nach Updates suchen.
    • Folgen Sie den Anweisungen, um das neueste Update zu installieren.
      Öffnen Sie iTunes und klicken Sie auf Hilfe > Nach Updates suchen.
Folgen Sie den Anweisungen, um das neueste Update zu installieren.
  • Überprüfen Sie die Einstellungen des iPhones
    • Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone.
    • Wählen Sie Allgemein > Einschränkungen.
      Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone.
Wählen Sie Allgemein > Einschränkungen.
    • Stellen Sie sicher, dass iTunes nicht eingeschränkt ist.
  • Überprüfen Sie die Firewall-Einstellungen
    • Öffnen Sie die Systemsteuerung auf Ihrem Computer.
    • Wählen Sie Sicherheit und Wartung > Windows-Firewall.
      Öffnen Sie die Systemsteuerung auf Ihrem Computer.
Wählen Sie Sicherheit und Wartung > Windows-Firewall.
    • Stellen Sie sicher, dass iTunes in der Liste der erlaubten Apps aufgeführt ist.
  • Überprüfen Sie die Apple Mobile Device Treiber
    • Öffnen Sie den Geräte-Manager auf Ihrem Computer.
    • Suchen Sie nach Apple Mobile Device USB Driver.
      Öffnen Sie den Geräte-Manager auf Ihrem Computer.
Suchen Sie nach Apple Mobile Device USB Driver.
    • Wenn der Treiber nicht aufgeführt ist, schließen Sie das iPhone an den Computer an und klicken Sie auf Hardware ändern.
    • Falls der Treiber veraltet ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Treiber aktualisieren.
  • Überprüfen Sie die hosts-Datei auf Ihrem Computer
    • Öffnen Sie den Finder auf Ihrem Mac oder den Explorer auf Ihrem Windows-Computer.
    • Navigieren Sie zu C:WindowsSystem32driversetc.
      Öffnen Sie den Finder auf Ihrem Mac oder den Explorer auf Ihrem Windows-Computer.
Navigieren Sie zu C:WindowsSystem32driversetc.
    • Öffnen Sie die hosts-Datei mit einem Texteditor.
    • Löschen Sie alle Einträge, die mit gs.apple.com beginnen.
  • Reparieren Sie iTunes oder installieren Sie es neu
    • Öffnen Sie die Systemsteuerung auf Ihrem Computer.
    • Wählen Sie Programme > Programme und Features.
      Öffnen Sie die Systemsteuerung auf Ihrem Computer.
Wählen Sie Programme > Programme und Features.
    • Suchen Sie nach iTunes und klicken Sie auf Reparieren oder Deinstallieren.
    • Folgen Sie den Anweisungen, um iTunes zu reparieren oder neu zu installieren.
  Benachrichtigungen auf meinem Samsung S9 funktionieren nicht

Musik vom Computer auf das iPhone übertragen ohne iTunes

Musik vom Computer auf das iPhone übertragen ohne iTunes
In dem Fall, dass das iPhone nicht synchronisiert werden kann und die erforderliche Datei nicht gefunden wird, gibt es alternative Methoden, um Musik vom Computer auf das iPhone zu übertragen. Eine Möglichkeit ist die Verwendung von Drittanbieter-Software wie iMyFone TunesMate oder AnyTrans. Diese Software ermöglicht es, Musik, Videos und andere Dateien direkt auf das iPhone zu übertragen, ohne auf iTunes angewiesen zu sein.
Ein weiterer Ansatz ist die Verwendung von Cloud-Speicher-Optionen wie iCloud, Google Drive oder Dropbox. Diese Dienste ermöglichen es, Musik und andere Dateien in der Cloud zu speichern und von dort aus auf das iPhone herunterzuladen. Allerdings kann die Verwendung von Cloud-Speicher-Optionen zusätzliche Kosten und Zeit in Anspruch nehmen, um Dateien hochzuladen und herunterzuladen.
Unabhängig davon, welche Methode gewählt wird, ist es wichtig sicherzustellen, dass die Dateien kompatibel mit dem iPhone sind und in einem unterstützten Format wie MP3 oder AAC vorliegen. Durch die Übertragung von nicht unterstützten Dateiformaten kann es zu Problemen beim Abspielen oder Synchronisieren der Dateien kommen.
War dieser Artikel hilfreich?
YesNo
Scroll to Top