Kein Netzwerkzugriff, aber Internet funktioniert

In diesem Artikel wird diskutiert, warum es möglich ist, Internet zu haben, auch wenn es keinen Zugriff auf das Netzwerk gibt.

Optimieren und Schützen Sie Ihren PC mit Fortect

Sorgen Sie für vollständigen Schutz und Optimierung. Führen Sie einen Scan durch, um die Gesundheit Ihres PCs vollständig zu überblicken. Reparieren und reinigen Sie, um Ihren PC in seinen früheren Glanz zurückzuversetzen.

  • Realzeit-Überwachung von Bedrohungen und Malware
  • Bereinigung von Junk-Dateien und Registry-Problemen
  • Reparatur und Ersatz beschädigter oder fehlender Betriebssystemdateien
  • Malware-Schutz für Downloads und Installationen
  • Kostenlose Diagnose von Privatsphäre-Schwachstellen und Stabilitätsproblemen
Jetzt Kostenlos Testen

Ändern der Wi-Fi-Bänder (2,4 GHz und 5 GHz)

Um das Wi-Fi-Band zu ändern, öffnen Sie die Einstellungen Ihres Routers und suchen Sie nach der Option, das 2,4 GHz- oder 5 GHz-Band auszuwählen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem richtigen Band verbunden ist, um eine stabile Verbindung sicherzustellen.

Überprüfen Sie die IP-Adresse Ihres Geräts, um sicherzustellen, dass es richtig konfiguriert ist und eine Verbindung zum Netzwerk herstellen kann.

Wenn Sie Probleme haben, eine Verbindung herzustellen, versuchen Sie, die Einstellungen für das Wi-Fi-Band auf Ihrem Gerät manuell anzupassen.

Testen Sie Ihr Wi-Fi auf verschiedenen Geräten

  • Überprüfen Sie das Wi-Fi-Signal auf Ihrem Laptop.
  • Testen Sie die Verbindung auf Ihrem Smartphone.
  • Probieren Sie den Netzwerkzugriff auf Ihrem Tablet aus.
  • Testen Sie Ihr Wi-Fi auf verschiedenen Geräten, um die Verbindung zu überprüfen.

Verwenden eines anderen Ethernet-Kabels

Verwenden Sie ein anderes Ethernet-Kabel, um sicherzustellen, dass das Problem nicht mit dem Kabel selbst zusammenhängt. Überprüfen Sie die Verbindungen und stellen Sie sicher, dass alles fest sitzt.
Starten Sie Ihren Computer neu, um sicherzustellen, dass alle Einstellungen korrekt geladen werden. Überprüfen Sie Ihre IP-Adresse und stellen Sie sicher, dass sie korrekt konfiguriert ist.
Wenn Sie Windows 10 verwenden, überprüfen Sie den Geräte-Manager, um sicherzustellen, dass das Ethernet-Gerät ordnungsgemäß funktioniert. Führen Sie gegebenenfalls eine Fehlerbehebung durch.
Wenn alles andere fehlschlägt, kann ein Modem– oder Router-Neustart erforderlich sein. Stellen Sie sicher, dass alle Kabel fest sitzen und dass keine Störungen wie elektromagnetische Interferenzen vorliegen.

  Windows 10 Laptop: Warum kann ich den Flugzeugmodus nicht ausschalten?

python
import urllib.request

def check_internet_connection():
try:
urllib.request.urlopen('http://www.google.com', timeout=1)
print(Internetverbindung funktioniert!)
except urllib.error.URLError:
print(Keine Internetverbindung möglich.)

check_internet_connection()

Bitte beachten Sie, dass dieser Code lediglich überprüft, ob eine Verbindung zum Internet hergestellt werden kann, und nicht die eigentliche Funktionalität eines Tools bietet, das ohne Netzwerkzugriff arbeitet.

Verbessern der Position Ihres Geräts und/oder Routers

Positionieren Sie Ihr Gerät oder Ihren Router so, dass keine Hindernisse das Funksignal blockieren. Vermeiden Sie Metall, Beton oder andere störende Materialien in der Nähe. Achten Sie darauf, dass keine elektronischen Geräte wie Mikrowellen oder Babyphone die Verbindung stören.

Überprüfen Sie die IP-Adresse Ihres Geräts und des Routers. Stellen Sie sicher, dass das Dynamic Host Configuration Protocol ordnungsgemäß funktioniert. Starten Sie gegebenenfalls das Gerät neu, um Verbindungsprobleme zu beheben.

Testen Sie die Verbindung mit verschiedenen Geräten, wie Windows 10, MacOS, Tablets oder Smartphones. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Modems und Routers, um sicherzustellen, dass alles korrekt konfiguriert ist. Aktualisieren Sie die Firmware, falls erforderlich.

Aktualisiert im May 2024 : Ihr PC-Schutz mit Fortect

Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um Ihren PC zu optimieren und zu schützen

Schritt 2: Scan

Führen Sie einen vollständigen Scan durch, um Probleme zu identifizieren.

Schritt 3: Reparatur

Reparieren und optimieren Sie Ihren PC mit den Fortect-Tools.

Jetzt starten

Führen des Internet-Fehlerbehebungsprogramms (für Windows)

1. Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie cmd.exe ein, um das Eingabeaufforderungsfenster zu öffnen.

2. Geben Sie ipconfig /release ein und drücken Sie die Eingabetaste, um Ihre IP-Adresse freizugeben.

3. Geben Sie nun ipconfig /renew ein und drücken Sie erneut die Eingabetaste, um eine neue IP-Adresse zu erhalten.

4. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung, indem Sie ping apple.com eingeben. Sollte dies erfolgreich sein, liegt das Problem möglicherweise an Ihrem Router.

Durchführen von Apple-Diagnosen oder Apple-Hardware-Tests (für macOS)

Führen Sie Apple-Diagnosen oder Apple-Hardware-Tests durch, um das Problem zu identifizieren. Überprüfen Sie zunächst die Verbindungseinstellungen Ihres Mac-Computers. Stellen Sie sicher, dass Sie eine gültige IP-Adresse haben und dass das Dynamic Host Configuration Protocol korrekt funktioniert.

Überprüfen Sie, ob Ihr Mac-Computer mit dem richtigen Netzwerk verbunden ist und ob Internetzugang besteht. Testen Sie die Verbindung auf 2,4 GHz und 5G Radio.

Starten Sie Ihr Modem neu, um Probleme mit der Verbindung zu beheben. Überprüfen Sie den Default Gateway und die Subnetzmaske. Führen Sie gegebenenfalls einen Neustart durch und überprüfen Sie das Kabel und die Verbindungen.

Überprüfen, ob Ihre Verbindung schnell genug ist

Überprüfen Sie Ihre Verbindungsgeschwindigkeit, um sicherzustellen, dass sie schnell genug ist, um auf das Internet zuzugreifen. Öffnen Sie ein neues Browserfenster und suchen Sie nach Geschwindigkeitstest Internet. Führen Sie den Test durch, um die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung zu überprüfen. Wenn die Geschwindigkeit nicht ausreicht, können Sie möglicherweise auf ein anderes Netzwerk wechseln oder Ihr aktuelles Netzwerk verbessern. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem richtigen Netzwerk verbunden ist und dass keine Störungen die Verbindung beeinträchtigen. Überprüfen Sie auch Ihre IP-Adresse und die Verbindung zu Ihrem Gateway, um sicherzustellen, dass alles korrekt konfiguriert ist.

Wenn Sie weiterhin Probleme mit dem Netzwerkzugriff haben, können Sie auch die Einstellungen Ihres Routers überprüfen und gegebenenfalls neu starten. Möglicherweise müssen Sie auch die Position Ihres Routers ändern, um eine bessere Verbindung zu erhalten. Achten Sie darauf, dass keine elektronischen Geräte in der Nähe sind, die die Verbindung stören könnten. Führen Sie diese Schritte aus, um sicherzustellen, dass Ihr Internetzugriff reibungslos funktioniert.

Scannen auf Viren und Malware

Um sicherzustellen, dass Ihr Computer nicht von Viren oder Malware infiziert ist, scannen Sie ihn regelmäßig. Verwenden Sie ein zuverlässiges Antivirenprogramm, um Ihr System zu schützen.

Überprüfen Sie, ob Ihr Antivirenprogramm auf dem neuesten Stand ist und führen Sie regelmäßige Updates durch. Scannen Sie alle Dateien und Programme, die Sie herunterladen, um sicherzustellen, dass sie sicher sind.

Wenn Sie verdächtige Aktivitäten auf Ihrem Computer bemerken, führen Sie sofort einen vollständigen Viren- und Malwarescan durch. Sollten Probleme auftreten, wenden Sie sich an einen Experten, um Ihr System zu überprüfen.

Wechseln auf einen anderen Wi-Fi-Kanal

Wechseln Sie auf einen anderen Wi-Fi-Kanal, um Störungen zu vermeiden. Überprüfen Sie, ob andere Geräte im Netzwerk denselben Kanal verwenden. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Gerät und suchen Sie nach der Option, den Kanal zu ändern. Wählen Sie einen Kanal, der weniger überfüllt ist, um eine bessere Verbindung zu gewährleisten.

Führen Sie einen Neustart Ihres Routers durch, um die Änderungen zu übernehmen. Testen Sie die Verbindung, um sicherzustellen, dass das Problem behoben wurde. Wenn nicht, wiederholen Sie den Vorgang mit einem anderen Kanal. Dadurch sollte Ihr Internetzugang stabilisiert werden.

Starten des Netzwerks neu (für öffentliches Wi-Fi)

Um das öffentliche Wi-Fi-Netzwerk neu zu starten, öffnen Sie das Startmenü auf Ihrem Computer.

Geben Sie cmd.exe in die Suchleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Im neuen Fenster geben Sie ipconfig /release ein und drücken Sie erneut die Eingabetaste.

Warten Sie einen Moment und geben Sie dann ipconfig /renew ein und drücken Sie erneut die Eingabetaste.

Dies sollte das Netzwerk neu starten und Ihnen wieder Zugriff auf das Internet geben. Überprüfen Sie Ihre IP-Adresse und stellen Sie sicher, dass sie korrekt ist, um Probleme zu vermeiden.

War dieser Artikel hilfreich?
YesNo
Scroll to Top