Steam-Spiel startet nicht? 13 Lösungen, um wieder zu spielen

Haben Sie Probleme damit, ein Steam-Spiel zu starten? Keine Sorge, in diesem Artikel finden Sie 13 Lösungen, um wieder spielen zu können.

May 2024: Steigern Sie die Leistung Ihres Computers und beseitigen Sie Fehler mit dieser fortschrittlichen Optimierungssoftware. Laden Sie sie unter diesem Link herunter

  1. Hier klicken zum Herunterladen und Installieren der Optimierungssoftware.
  2. Führen Sie einen umfassenden Systemscan durch.
  3. Lassen Sie die Software Ihr System automatisch reparieren.

Als Administrator ausführen und im Kompatibilitätsmodus starten

Um ein Steam-Spiel als Administrator auszuführen und im Kompatibilitätsmodus zu starten, folgen Sie diesen Schritten:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel in Ihrer Steam-Bibliothek.
2. Wählen Sie Eigenschaften aus dem Dropdown-Menü.
3. Gehen Sie zum Tab Lokale Dateien und klicken Sie auf Lokale Dateien durchsuchen.
4. Suchen Sie die ausführbare Datei des Spiels (normalerweise mit der Erweiterung .exe).
5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei und wählen Sie Eigenschaften.
6. Gehen Sie zum Tab Kompatibilität und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Programm als Administrator ausführen.
7. Wählen Sie im selben Tab den Kompatibilitätsmodus aus, der für Ihr System geeignet ist (z. B. Windows 7, Windows 8).
8. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Diese Schritte sollten Ihnen helfen, das Steam-Spiel als Administrator auszuführen und im Kompatibilitätsmodus zu starten.

Windows aktualisieren

Windows aktualisieren: Wenn ein Steam-Spiel nicht startet, liegt es oft an veralteten Windows-Versionen. Um das Problem zu beheben, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist. Gehen Sie dazu zu Windows Update und suchen Sie nach verfügbaren Updates. Installieren Sie diese, um mögliche Fehler zu beheben und die Kompatibilität mit Steam zu gewährleisten.
Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie auch Steam selbst aktualisieren, um mögliche Konflikte zu lösen. Überprüfen Sie auch Ihre Antivirus-Software, da diese möglicherweise das Spiel blockiert. Deaktivieren Sie sie vorübergehend oder fügen Sie Steam und das Spiel zur Ausnahmeliste hinzu. Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben, können Sie versuchen, das Spiel neu zu installieren oder Steam zu reparieren.

Grafikkartentreiber aktualisieren

1. Öffnen Sie den Geräte-Manager auf Ihrem Computer.
2. Suchen Sie die Kategorie Grafikkarten und klicken Sie darauf, um sie zu erweitern.
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte und wählen Sie Treiber aktualisieren.
4. Wählen Sie die Option, um automatisch nach Treibern zu suchen, und folgen Sie den Anweisungen des Assistenten.
5. Wenn keine automatische Aktualisierung verfügbar ist, besuchen Sie die Website des Grafikkartenherstellers und suchen Sie nach dem neuesten Treiber für Ihr Modell.
6. Laden Sie den Treiber herunter und installieren Sie ihn gemäß den Anweisungen des Herstellers.
7. Starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Dies kann helfen, Probleme mit Steam-Spielen zu beheben, die möglicherweise auf veraltete oder fehlerhafte Grafikkartentreiber zurückzuführen sind. Stellen Sie sicher, dass Sie immer die neuesten Treiber installiert haben, um eine optimale Leistung und Kompatibilität zu gewährleisten.

python
import subprocess

def check_game_loading(game_name):
try:
# Öffne das Spiel über die Steam-Anwendung
subprocess.call([steam, -applaunch, game_name])
return True
except subprocess.CalledProcessError:
# Falls das Spiel nicht geladen werden kann, gib False zurück
return False

# Beispielaufruf der Funktion mit dem Spielnamen 123456 als Argument
if check_game_loading(123456):
print(Das Spiel wird geladen.)
else:
print(Das Spiel kann nicht geladen werden.)

Bitte beachten Sie, dass dies nur ein einfaches Beispiel ist und möglicherweise nicht alle Probleme mit dem Laden eines Steam-Spiels abdeckt. Es ist ratsam, spezifischere Informationen über das Problem bereitzustellen, um eine genauere Lösung zu erhalten.

Integrität der Spieldateien überprüfen

Um die Integrität der Spieldateien zu überprüfen, öffnen Sie bitte Steam und gehen Sie zur Bibliothek. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das betroffene Spiel und wählen Sie Eigenschaften aus dem Dropdown-Menü. Gehen Sie dann zum Tab Lokale Dateien und klicken Sie auf Spieldateien auf Fehler überprüfen. Steam wird nun die Spieldateien überprüfen und fehlende oder beschädigte Dateien automatisch reparieren. Dieser Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Antivirenprogramm das Spiel nicht blockiert und keine Dateien fälschlicherweise als Bedrohung erkennt.
Versuchen Sie auch, das Spiel als Administrator auszuführen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel klicken und Als Administrator ausführen wählen. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie auch versuchen, das Spiel neu zu installieren oder den Steam-Client zu aktualisieren. Diese Schritte sollten Ihnen helfen, das Spiel wieder zum Laufen zu bringen.

Spiele an einen anderen Speicherort verschieben

  • Überprüfen Sie den Speicherort des Spiels: Stellen Sie sicher, dass das Spiel auf dem richtigen Speicherort installiert ist.
  • Verschieben Sie das Spiel manuell: Kopieren Sie den Spielordner an einen anderen Speicherort und aktualisieren Sie den Installationspfad in der Steam-Bibliothek.
  • Verwenden Sie die Steam-Funktion Spiele verschieben: Nutzen Sie die integrierte Funktion von Steam, um Spiele auf andere Festplatten zu verschieben.
  • Überprüfen Sie den Speicherplatz auf dem Zielort: Stellen Sie sicher, dass genügend Speicherplatz auf dem Ziellaufwerk vorhanden ist.
  • Deaktivieren Sie vorübergehend die Antivirensoftware: Manchmal können Antivirenprogramme das Verschieben von Dateien blockieren, deaktivieren Sie diese vorübergehend und versuchen Sie es erneut.
  • Starten Sie Steam und das Spiel als Administrator: Öffnen Sie Steam und das Spiel mit Administratorrechten, um eventuelle Zugriffsprobleme zu beheben.
  • Überprüfen Sie die Dateiintegrität des Spiels: Verwenden Sie die Steam-Funktion Dateien auf Fehler überprüfen, um beschädigte Dateien zu reparieren.
  • Aktualisieren Sie Ihre Grafiktreiber: Stellen Sie sicher, dass Ihre Grafiktreiber auf dem neuesten Stand sind, um mögliche Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.
  • Starten Sie Ihren Computer neu: Ein Neustart kann oft bei technischen Problemen helfen.
  • Deinstallieren und installieren Sie das Spiel erneut: Wenn nichts funktioniert, versuchen Sie das Spiel zu deinstallieren und erneut zu installieren.
  • Prüfen Sie die Systemanforderungen des Spiels: Vergewissern Sie sich, dass Ihr Computer die Mindestanforderungen des Spiels erfüllt.
  • Konsultieren Sie die Steam-Community: Suchen Sie nach ähnlichen Problemen in der Steam-Community oder stellen Sie Ihre eigene Frage.
  • Kontaktieren Sie den Steam-Support: Wenn alle Lösungen fehlschlagen, wenden Sie sich an den Steam-Support für weitere Hilfe.

Cache überprüfen

Um ein Steam-Spiel zu starten, überprüfen Sie zunächst den Cache.

1. Öffnen Sie Steam und klicken Sie auf Bibliothek.

2. Suchen Sie das betroffene Spiel und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

3. Wählen Sie Eigenschaften aus dem Dropdown-Menü.

4. Gehen Sie zum Tab Lokale Dateien und klicken Sie auf Spieldateien auf Fehler überprüfen….

5. Steam wird nun den Cache des Spiels überprüfen und gegebenenfalls beschädigte Dateien reparieren.

6. Starten Sie das Spiel erneut und prüfen Sie, ob es jetzt funktioniert.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie auch versuchen, das Spiel neu zu installieren oder andere Lösungen wie das Aktualisieren von Treibern oder das Deaktivieren der Antivirensoftware ausprobieren.

Aktualisiert im May 2024 : Ihr PC-Schutz mit Fortect

Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um Ihren PC zu optimieren und zu schützen

Schritt 2: Scan

Führen Sie einen vollständigen Scan durch, um Probleme zu identifizieren.

Schritt 3: Reparatur

Reparieren und optimieren Sie Ihren PC mit den Fortect-Tools.

Jetzt starten

GameOverlayRenderer64.dll-Datei löschen/verschieben

Um das Problem zu lösen, dass ein Steam-Spiel nicht startet, können Sie die GameOverlayRenderer64.dll-Datei löschen oder verschieben. Dies kann helfen, wenn die Datei beschädigt ist oder Konflikte verursacht.

Öffnen Sie den Datei-Explorer und navigieren Sie zu folgendem Pfad: C:Program Files (x86)Steamgameoverlayrenderer64.dll.

Markieren Sie die Datei und drücken Sie die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur, um sie zu löschen.

Wenn Sie die Datei nicht löschen möchten, können Sie sie auch an einen anderen Speicherort verschieben.

Starten Sie Steam neu und versuchen Sie, das Spiel erneut zu starten. Dies sollte das Problem beheben.

Wenn das Spiel immer noch nicht startet, können Sie auch andere Lösungen ausprobieren, wie das Patchen des Spiels, das Aktualisieren von Windows oder das Deaktivieren Ihrer Antivirensoftware.

Drittanbieter-Apps und -Dienste deaktivieren

Manchmal können Drittanbieter-Apps oder -Dienste Konflikte verursachen und verhindern, dass ein Steam-Spiel startet. Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie diese deaktivieren.

1. Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie Strg + Umschalt + Esc drücken.
2. Gehen Sie zur Registerkarte Prozesse und suchen Sie nach verdächtigen oder unnötigen Apps oder Diensten.
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Prozess und wählen Sie Task beenden.
4. Starten Sie das Steam-Spiel erneut und prüfen Sie, ob es jetzt startet.

Wenn das Spiel immer noch nicht startet, können Sie auch versuchen, Antivirus-Software oder andere Sicherheitsprogramme vorübergehend zu deaktivieren. Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Spielen wieder alle Sicherheitsmaßnahmen aktivieren.

Wenn Sie weitere Lösungen benötigen, können Sie auch Foren wie Reddit besuchen, um Ratschläge von anderen Spielern zu erhalten.

Antivirensoftware überprüfen

  • Antivirus-Software deaktivieren oder überprüfen
  • Firewall-Einstellungen überprüfen
  • Spiel auf Fehler überprüfen und gegebenenfalls reparieren
  • Grafikkartentreiber aktualisieren
  • Steam-Client und Spiel als Administrator ausführen
  • Steam-Cache leeren
  • Überprüfen, ob das Spiel mit den Systemanforderungen kompatibel ist
  • Steam-Serverstatus überprüfen
  • Internetverbindung überprüfen
  • Neustart des Computers
  • Spiel neu installieren
  • Steam neu installieren
  • Kontaktieren des Steam-Supports

Virtuelles privates Netzwerk (VPN)

Wenn dein Steam-Spiel nicht startet, kann die Verwendung eines virtuellen privaten Netzwerks (VPN) eine Lösung sein. Ein VPN kann helfen, Verbindungsprobleme zu überwinden, indem es deine Internetverbindung verschlüsselt und deine IP-Adresse ändert.

Um ein VPN zu verwenden, folge diesen Schritten:
1. Lade ein VPN-Programm herunter und installiere es auf deinem Computer.
2. Öffne das VPN und wähle einen Serverstandort aus.
3. Verbinde dich mit dem ausgewählten Server.
4. Starte Steam erneut und versuche das Spiel zu starten.

Wenn das Spiel immer noch nicht startet, versuche folgende Lösungen:
– Überprüfe, ob du die neueste Version des Spiels und von Steam hast.
– Überprüfe, ob dein Antivirus-Programm das Spiel blockiert.
– Stelle sicher, dass deine Grafikkartentreiber auf dem neuesten Stand sind.
– Deinstalliere das Spiel und installiere es erneut.
– Überprüfe, ob es Patches für das Spiel gibt und installiere sie.

Wenn diese Lösungen nicht funktionieren, kannst du auch in Foren wie Reddit nach weiteren Lösungen suchen.

Firewall

1. Überprüfe deine Firewall-Einstellungen. Stelle sicher, dass Steam zugelassen ist, indem du die entsprechenden Ports öffnest.
2. Deaktiviere vorübergehend deine Firewall, um zu sehen, ob das Spiel dann startet.
3. Aktualisiere dein Spiel und Steam auf die neueste Version.
4. Überprüfe, ob dein Antivirenprogramm das Spiel blockiert. Füge Steam und das Spiel zur Ausnahmeliste hinzu.
5. Stelle sicher, dass deine Grafikkartentreiber auf dem neuesten Stand sind.
6. Überprüfe, ob das Spiel mit deinem Betriebssystem kompatibel ist.
7. Starte deinen Computer neu und versuche es erneut.
8. Überprüfe, ob andere Programme im Hintergrund laufen, die das Spiel beeinträchtigen könnten.
9. Führe eine Datenwiederherstellung durch, um beschädigte Spieldateien zu reparieren.
10. Überprüfe, ob genügend Speicherplatz auf deinem Laufwerk vorhanden ist.
11. Deinstalliere das Spiel und installiere es erneut.
12. Schalte vorübergehend deine Firewall aus und führe das Spiel im Offline-Modus aus.
13. Wenn nichts funktioniert, wende dich an den Steam-Support für weitere Hilfe.

Folge diesen Schritten, um deine Firewall als potenzielle Ursache für das Startproblem deines Steam-Spiels auszuschließen.

Peer-to-Peer-, Filesharing-, FTP- und Webserver-Apps

  • Überprüfen Sie, ob Peer-to-Peer-, Filesharing-, FTP- oder Webserver-Apps aktiv sind:
    1. Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie Strg+Shift+Esc drücken.
    2. Suchen Sie nach Apps wie uTorrent, BitTorrent, FileZilla, etc.
    3. Beenden Sie diese Apps, indem Sie sie auswählen und auf Task beenden klicken.

IP-Filterprogramme

1. Überprüfen Sie, ob Ihr IP-Filterprogramm das Problem verursacht. Deaktivieren Sie es vorübergehend, um zu sehen, ob das Spiel dann startet.
2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Spiel und Steam auf dem neuesten Stand sind. Führen Sie alle verfügbaren Patches und Updates aus.
3. Überprüfen Sie Ihren Antivirenschutz. Stellen Sie sicher, dass Steam und das Spiel als Ausnahmen hinzugefügt sind.
4. Versuchen Sie, das Spiel neu zu installieren. Manchmal können beschädigte Dateien das Starten verhindern.
5. Überprüfen Sie Ihre Firewall-Einstellungen. Fügen Sie Steam und das Spiel als zulässige Programme hinzu.
6. Stellen Sie sicher, dass Ihre Grafikkartentreiber auf dem neuesten Stand sind.
7. Führen Sie eine Datenwiederherstellung durch, falls das Spiel aufgrund von Datenverlust nicht startet.
8. Überprüfen Sie Ihre Festplattenpartitionen auf Fehler. Führen Sie eine Überprüfung durch und beheben Sie etwaige Probleme.
9. Prüfen Sie Ihre Privilegien. Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichende Berechtigungen verfügen, um das Spiel zu starten.
10. Überprüfen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen. Stellen Sie sicher, dass Steam und das Spiel auf die erforderlichen Informationen zugreifen dürfen.
11. Überprüfen Sie, ob das Spiel im Kompatibilitätsmodus ausgeführt wird. Deaktivieren Sie diese Einstellung, wenn vorhanden.
12. Überprüfen Sie Ihr Windows-Update. Installieren Sie alle verfügbaren Updates für ein reibungsloses Spielerlebnis.
13. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie es erneut.

Mit diesen Lösungen sollten Sie Ihr Steam-Spiel wieder zum Laufen bringen können. Viel Spaß beim Spielen!

Steam neu installieren

Wenn dein Steam-Spiel nicht startet, kann eine Neuinstallation von Steam helfen. Bevor du dies tust, stelle sicher, dass du ein Backup deiner Spielstände und wichtigen Dateien hast.

1. Öffne den Windows Explorer und navigiere zum Steam-Verzeichnis.
2. Lösche den gesamten Inhalt des Verzeichnisses, außer den SteamApps Ordner und der Steam.exe Datei.
3. Lade die neueste Version von Steam von der offiziellen Website herunter und installiere sie.
4. Starte Steam und melde dich mit deinem Konto an.

Wichtig: Vergewissere dich, dass du über Administratorrechte verfügst und dass Antivirensoftware oder Firewall-Einstellungen die Steam-Verbindung nicht blockieren.

Wenn das Spiel nach der Neuinstallation immer noch nicht startet, überprüfe, ob es Updates oder Patches gibt. Stelle sicher, dass deine Grafikkartentreiber auf dem neuesten Stand sind. Überprüfe auch die Spieledateien auf Fehler.

Falls das Problem weiterhin besteht, kannst du dich an den Steam-Support wenden, um weitere Hilfe zu erhalten.

War dieser Artikel hilfreich?
YesNo
  Windows Fotobetrachter zeigt Bilder nicht richtig an
Scroll to Top