Behebung des Fehlers 0x800106ba von Windows Defender

In diesem Artikel geht es um die Behebung des Fehlers 0x800106ba im Windows Defender.

May 2024: Steigern Sie die Leistung Ihres Computers und beseitigen Sie Fehler mit dieser fortschrittlichen Optimierungssoftware. Laden Sie sie unter diesem Link herunter

  1. Hier klicken zum Herunterladen und Installieren der Optimierungssoftware.
  2. Führen Sie einen umfassenden Systemscan durch.
  3. Lassen Sie die Software Ihr System automatisch reparieren.

Anwendung konnte nicht initialisiert werden

Wenn Sie den Fehlercode 0x800106ba von Windows Defender erhalten und die Anwendung nicht initialisiert werden kann, gibt es einige Schritte, die Sie ausprobieren können, um das Problem zu beheben:

1. Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie Strg + Umschalt + Esc drücken.
2. Klicken Sie auf Prozesse und suchen Sie nach MsMpEng.exe.
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Prozess beenden.
4. Öffnen Sie den Windows Explorer und navigieren Sie zu C:ProgramDataMicrosoft.
5. Löschen Sie den Ordner Windows Defender.
6. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie Windows-Taste + R drücken und cmd eingeben.
7. Geben Sie den Befehl services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.
8. Suchen Sie den Dienst Windows Defender Antivirus Service, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Starten.
9. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Hinweis: Wenn dieser Fehler weiterhin auftritt, können Sie auch andere Antivirenprogramme wie Microsoft Security Essentials, Malwarebytes oder Avast verwenden, um Ihren Computer zu schützen.

Aktualisiert im May 2024 : Ihr PC-Schutz mit Fortect

Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um Ihren PC zu optimieren und zu schützen

  Windows Schadsoftwareentfernungs-Tool hängt bei Windows-Update

Schritt 2: Scan

Führen Sie einen vollständigen Scan durch, um Probleme zu identifizieren.

Schritt 3: Reparatur

Reparieren und optimieren Sie Ihren PC mit den Fortect-Tools.

Jetzt starten

Dienstes

Behebung des Fehlers 0x800106ba von Windows Defender

Um den Fehlercode 0x800106ba von Windows Defender zu beheben, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass Sie die neueste Version von Windows Defender auf Ihrem System installiert haben.

Wenn der Fehler weiterhin besteht, können Sie versuchen, Windows Defender neu zu registrieren. Öffnen Sie dazu das Startmenü und suchen Sie nach cmd. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen. Geben Sie den Befehl regsvr32 wuaueng.dll ein und drücken Sie die Eingabetaste. Starten Sie anschließend Ihren Computer neu.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie auch versuchen, Windows Defender zu deinstallieren und neu zu installieren. Gehen Sie dazu zu den Einstellungen und wählen Sie Apps. Suchen Sie nach Windows Defender und klicken Sie auf Deinstallieren. Starten Sie danach Ihren Computer neu und installieren Sie Windows Defender erneut.

Denken Sie daran, regelmäßig nach Updates für Windows Defender und Ihr Betriebssystem zu suchen, um mögliche Softwarefehler zu beheben und Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

References: Microsoft Security Essentials, Windows 10, Windows Update, Software bug, Dynamic-link library, Microsoft Windows, Computer security, Software, Command-line interface, Windows Search, Firewall (computing), Norton (software), Fatal system error, User (computing), Personal computer, Freeware, Security, Tool.

Dateien von Windows Defender erneut

Behebung des Fehlers 0x800106ba von Windows Defender

  McAfee Risiko-Pop-up entfernen und stoppen

Wenn Sie den Fehlercode 0x800106ba in Windows Defender erhalten, können Sie das Problem möglicherweise beheben, indem Sie die Dateien von Windows Defender erneut registrieren. Folgen Sie diesen Schritten, um das Problem zu lösen:

1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü klicken und Eingabeaufforderung (Admin) auswählen.

2. Geben Sie den Befehl regsvr32 wuapi.dll ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wiederholen Sie dies für die folgenden Dateien:
– wuaueng.dll
– wucltui.dll
– wups.dll
– wuweb.dll

3. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.

Diese Schritte sollten dazu beitragen, den Fehler 0x800106ba von Windows Defender zu beheben. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie auch andere Lösungen wie das Aktualisieren von Windows, das Ausführen einer Systemwiederherstellung oder das Überprüfen auf Malware mit Programmen wie Malwarebytes in Betracht ziehen.

Updates aus

    • Öffnen Sie den Windows Defender durch Klicken auf das Startmenü und die Eingabe von Windows Defender in das Suchfeld.
    • Wählen Sie Windows Defender-Sicherheitscenter aus den Suchergebnissen.
    • Klicken Sie auf Update in der linken Seitenleiste des Fensters.
    • Überprüfen Sie, ob Updates verfügbar sind, indem Sie auf Nach Updates suchen klicken.
    • Warten Sie, während der Windows Defender nach verfügbaren Updates sucht.
    • Wenn Updates gefunden werden, klicken Sie auf Installieren und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Updates zu installieren.
    • Starten Sie den Computer neu, nachdem die Updates erfolgreich installiert wurden.
    • Öffnen Sie erneut den Windows Defender, um sicherzustellen, dass der Fehler 0x800106ba behoben wurde.
War dieser Artikel hilfreich?
YesNo
Scroll to Top