Warum hat der mscorsvw.exe-Prozess hohe CPU-Auslastung? Wie man sie deaktiviert und stoppt in Windows 11/10

In diesem Artikel erfahren Sie, exe-prozess/” title=”Warum hat der mscorsvw.exe-Prozess hohe CPU-Auslastung? Wie man sie deaktiviert und stoppt in Windows 11/10″>warum der mscorsvw.exe-Prozess eine hohe CPU-Auslastung verursacht und wie Sie ihn in Windows 11/10 deaktivieren und stoppen können.

May 2024: Steigern Sie die Leistung Ihres Computers und beseitigen Sie Fehler mit dieser fortschrittlichen Optimierungssoftware. Laden Sie sie unter diesem Link herunter

  1. Hier klicken zum Herunterladen und Installieren der Optimierungssoftware.
  2. Führen Sie einen umfassenden Systemscan durch.
  3. Lassen Sie die Software Ihr System automatisch reparieren.

Was ist mscorsvw.exe?

Mscorsvw.exe ist ein Prozess, der mit dem .NET Framework Optimization Service in Verbindung steht. Dieser Prozess ist Teil des Microsoft .NET Frameworks und wird verwendet, um .NET-Assemblys auf Ihrem Computer zu kompilieren und zu optimieren. In einigen Fällen kann der mscorsvw.exe-Prozess jedoch eine hohe CPU-Auslastung verursachen und die Geschwindigkeit Ihres Computers beeinträchtigen.

Um die hohe CPU-Auslastung durch den mscorsvw.exe-Prozess zu deaktivieren und zu stoppen, können Sie die folgenden Schritte befolgen:

1. Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + Esc drücken.
2. Gehen Sie zum Tab Prozesse und suchen Sie nach dem Prozess mscorsvw.exe.
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozess und wählen Sie Prozess beenden aus dem Kontextmenü.
4. Bestätigen Sie die Aktion, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Alternativ können Sie auch die Windows PowerShell öffnen und den folgenden Befehl eingeben: Get-Process mscorsvw | Stop-Process.

Bitte beachten Sie, dass das Deaktivieren des mscorsvw.exe-Prozesses die Leistung bestimmter Anwendungen und Funktionen beeinträchtigen kann, die auf das .NET Framework angewiesen sind. Wenn Sie Probleme feststellen, können Sie den Prozess jederzeit wieder aktivieren.

  Windows Kernel Power Ereignis 41 - Behebung des Fehlers

Wie man mscorsvw.exe bei hoher CPU-Auslastung auf Windows 10 oder Windows 7 stoppt

So beenden Sie den mscorsvw.exe-Prozess bei hoher CPU-Auslastung auf Windows 10 oder Windows 7:

1. Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken und Task-Manager auswählen.
2. Wechseln Sie zur Registerkarte Prozesse und suchen Sie nach mscorsvw.exe.
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf mscorsvw.exe und wählen Sie Prozess beenden.
4. Bestätigen Sie die Aktion, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
5. Überprüfen Sie die CPU-Auslastung und beobachten Sie, ob sich die Situation verbessert hat.

Wenn die hohe CPU-Auslastung weiterhin besteht, können Sie auch versuchen, den mscorsvw-Prozess über die Eingabeaufforderung zu stoppen:

1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie auf das Startmenü klicken, cmd eingeben und die Eingabetaste drücken.
2. Geben Sie den Befehl taskkill /f /im mscorsvw.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste.
3. Überprüfen Sie erneut die CPU-Auslastung und sehen Sie nach, ob das Problem behoben wurde.

Beachten Sie, dass das Beenden des mscorsvw.exe-Prozesses dazu führen kann, dass einige Anwendungen langsamer starten. Wenn Sie jedoch immer noch Probleme mit der hohen CPU-Auslastung haben, sollten Sie einen Virenscan durchführen, um sicherzustellen, dass Ihr Computer nicht von Malware betroffen ist.

Aktualisiert im May 2024 : Ihr PC-Schutz mit Fortect

Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um Ihren PC zu optimieren und zu schützen

Schritt 2: Scan

Führen Sie einen vollständigen Scan durch, um Probleme zu identifizieren.

Schritt 3: Reparatur

Reparieren und optimieren Sie Ihren PC mit den Fortect-Tools.

  Windows Desktop Symbole bewegen sich ständig - Wie man es behebt
Jetzt starten

Mscorsvw.exe auf Windows 10 oder Windows 8/7 mit der Eingabeaufforderung deaktivieren

Mscorsvw.exe ist ein Prozess, der durch den NET Framework Optimization Service aufgerufen wird. In einigen Fällen kann dieser Prozess eine hohe CPU-Auslastung verursachen und die Leistung des Computers beeinträchtigen. Um dies zu beheben, können Sie den mscorsvw.exe-Prozess deaktivieren.

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie auf Start klicken und cmd eingeben.

Geben Sie den Befehl taskkill /f /im mscorsvw.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird der mscorsvw.exe-Prozess beendet und die CPU-Auslastung sollte sich normalisieren.

Bitte beachten Sie, dass das Deaktivieren des mscorsvw.exe-Prozesses dazu führen kann, dass bestimmte Anwendungen oder Funktionen nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden. Wenn Sie also Probleme feststellen, können Sie den Prozess wieder aktivieren, indem Sie den Befehl sc config NGEN start=auto in der Eingabeaufforderung eingeben.

Es wird empfohlen, Ihren Computer regelmäßig auf Malware zu überprüfen, da einige bösartige Programme den mscorsvw.exe-Prozess imitieren können.

Lösung 1: Nach Viren und Bedrohungen scannen

Lösung 1: Scannen Sie nach Viren und Bedrohungen, um die hohe CPU-Auslastung des mscorsvw. exe-Prozesses zu beheben. Öffnen Sie den Task-Manager, suchen Sie den mscorsvw.
exe-Prozess und beenden Sie ihn. Überprüfen Sie auch, ob Ihr Computer von Viren oder Malware befallen ist, indem Sie einen Virenscan mit einer zuverlässigen Antivirensoftware durchführen. Führen Sie Windows PowerShell als Administrator aus und geben Sie den Befehl net stop mscorsvw ein, um den Prozess zu stoppen. Überprüfen Sie auch, ob Ihre Framework-Assemblys auf dem neuesten Stand sind, da veraltete Assemblys zu einer erhöhten CPU-Auslastung führen können.
Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie die Priorität der Assemblys ändern oder den mscorsvw-Prozess dauerhaft deaktivieren. Beachten Sie dabei jedoch, dass dies die Leistung anderer Anwendungen beeinträchtigen kann.

  Fehlendes Mein Computer Icon auf dem Desktop - Windows 10 beheben

Lösung 2: .NET Runtime Optimization Service mit der Eingabeaufforderung beschleunigen

1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten.
2. Geben Sie den Befehl cd C:WindowsMicrosoft.NETFrameworkv4.0.30319 ein und drücken Sie die Eingabetaste. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Pfad für Ihre .NET-Version verwenden.
3. Geben Sie den Befehl ngen.exe executeQueuedItems ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird der .NET Runtime Optimization Service beschleunigt.
4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Dies kann je nach System und Menge der zu optimierenden Assemblies einige Zeit in Anspruch nehmen.
5. Starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Durch die Durchführung dieser Schritte werden die .NET-Assemblys optimiert und die CPU-Auslastung durch den mscorsvw.exe-Prozess verringert.

War dieser Artikel hilfreich?
YesNo
Scroll to Top