Lösung für den Blue Screen-Fehler 0x00000124 in Windows

In diesem Artikel geht es um die Lösung für den Blue Screen-Fehler 0x00000124 in Windows.

May 2024: Steigern Sie die Leistung Ihres Computers und beseitigen Sie Fehler mit dieser fortschrittlichen Optimierungssoftware. Laden Sie sie unter diesem Link herunter

  1. Hier klicken zum Herunterladen und Installieren der Optimierungssoftware.
  2. Führen Sie einen umfassenden Systemscan durch.
  3. Lassen Sie die Software Ihr System automatisch reparieren.

Problembehebung bei STOP-Fehler: 0x00000124 BSOD

Lösung für den Blue Screen-Fehler 0x00000124 in Windows:

1. Überprüfen Sie die Hardware: Starten Sie Ihren Computer neu und öffnen Sie das Fortect-Programm. Führen Sie eine Speicherdiagnose mit Memtest86 durch, um Probleme mit dem RAM-Modul auszuschließen. Überprüfen Sie auch die Festplatte mit dem Partition Wizard, um sicherzustellen, dass kein Hardwareproblem vorliegt.

2. Überprüfen Sie die Treiber: Verwenden Sie das Tool Blue Screen Troubleshooter in Windows, um nach Treiberproblemen zu suchen. Aktualisieren oder reparieren Sie fehlerhafte Treiber, um das Problem zu beheben.

3. Überprüfen Sie die Geschwindigkeit der Hardware: Stellen Sie sicher, dass Ihre Hardwarekomponenten mit der richtigen Geschwindigkeit betrieben werden. Überprüfen Sie die Einstellungen im BIOS, um mögliche Übertaktungsfehler zu beheben.

4. Überprüfen Sie den Computer auf Überhitzung: Überhitzung kann zu einem STOP-Fehler führen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer ausreichend gekühlt wird und dass die Lüfter ordnungsgemäß funktionieren.

5. Führen Sie eine Reparatur von Windows durch: Verwenden Sie die Windows-Startoptionen, um eine Reparatur von Windows durchzuführen. Dies kann helfen, Probleme mit dem Betriebssystem zu beheben und den Blue Screen-Fehler zu beheben.

Beachten Sie, dass diese Lösungen je nach konkretem Fall variieren können. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie ein Fachmann um Hilfe bitten.

Führen Sie den Blue Screen Fehlerbehebungstool aus

Führen Sie das Blue Screen Fehlerbehebungstool aus, um den Blue Screen-Fehler 0x00000124 in Windows zu lösen. Öffnen Sie das Programm MiniTool Partition Wizard und wählen Sie Ihre Windows-Version aus. Klicken Sie auf Tool und dann auf Blue Screen Troubleshooter. Starten Sie Ihren PC neu und führen Sie die Memory Diagnostics durch, um RAM-Probleme zu überprüfen.
Überprüfen Sie auch Ihre Hardware-Komponenten auf Fehler. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie die Fortect-Software verwenden, um mögliche Hardwareprobleme zu identifizieren. Beachten Sie, dass der Fehler Stop: 0x00000124 auf ein Hardwareproblem hinweisen kann.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie im Internet nach dem Fehlercode und möglichen Lösungen suchen.

  WindowsSystem32ConfigSystem fehlt oder beschädigt - Reparatur

Aktualisieren Sie die Gerätetreiber

Um den Blue Screen-Fehler 0x00000124 in Windows zu lösen, können Sie die Gerätetreiber aktualisieren. Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü klicken und Geräte-Manager auswählen.

Suchen Sie im Geräte-Manager nach gelben Ausrufezeichen oder Fragezeichen neben den Geräten. Dies zeigt an, dass die Treiber veraltet oder fehlerhaft sind. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie Treiber aktualisieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Treiber von der offiziellen Website des Herstellers herunterladen und installieren. Starten Sie den Computer neu, nachdem Sie die Treiber aktualisiert haben.

Durch das Aktualisieren der Gerätetreiber können viele Blue Screen-Probleme behoben werden. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie andere Lösungen ausprobieren, wie z.B. die Ausführung von Speicherdiagnosen oder das Überprüfen der Hardwarekomponenten auf Fehler.

Denken Sie daran, dass der Blue Screen-Fehler 0x00000124 auf ein Hardwareproblem hinweisen kann. Wenn die oben genannten Lösungen nicht helfen, sollten Sie möglicherweise einen Fachmann konsultieren, um das Problem weiter zu untersuchen und zu beheben.

Aktualisiert im May 2024 : Ihr PC-Schutz mit Fortect

Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um Ihren PC zu optimieren und zu schützen

Schritt 2: Scan

Führen Sie einen vollständigen Scan durch, um Probleme zu identifizieren.

Schritt 3: Reparatur

Reparieren und optimieren Sie Ihren PC mit den Fortect-Tools.

Jetzt starten

Ändern Sie den Min/Max-Prozessorzustand

Ändern Sie den Min/Max-Prozessorzustand:

Wenn Sie den Blue Screen-Fehler 0x00000124 in Windows haben, kann das Ändern des Min/Max-Prozessorzustands eine Lösung sein.

  Mein Windows 7 startet nicht - Zuverlässige Lösungen hier

Um den Prozessorzustand zu ändern, gehen Sie wie folgt vor:

1. Öffnen Sie den Geräte-Manager.
2. Suchen Sie den Prozessor in der Liste der Hardwarekomponenten.
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozessor und wählen Sie Eigenschaften aus.
4. Wechseln Sie zum Tab Energieverwaltung und klicken Sie auf Ändern.
5. Aktivieren Sie die Option Mindestleistung und stellen Sie den Wert auf 100% ein.
6. Aktivieren Sie auch die Option Höchstleistung und stellen Sie den Wert ebenfalls auf 100% ein.
7. Klicken Sie auf OK und starten Sie Ihren PC neu.

Dies kann dazu beitragen, Probleme mit dem Blue Screen-Fehler 0x00000124 zu beheben. Stellen Sie sicher, dass Sie die Änderungen speichern, um die gewünschten Effekte zu erzielen.

Führen Sie die Windows-Speicherdiagnose aus

Führen Sie die Windows-Speicherdiagnose aus, um den Blue Screen-Fehler 0x00000124 in Windows zu beheben. Dieser Fehler tritt oft aufgrund eines Hardwareproblems auf. Verwenden Sie das Tool Windows-Speicherdiagnose oder das Programm Memtest86, um den Speicher auf Fehler zu überprüfen. Führen Sie das Tool aus und lassen Sie es den Speicher testen. Wenn Fehler gefunden werden, liegt wahrscheinlich ein Problem mit einem Hardwaremodul vor.
Überprüfen Sie auch Ihre Treiber und stellen Sie sicher, dass sie auf dem neuesten Stand sind. Ein weiterer möglicher Grund für den Fehler ist eine fehlerhafte Festplatte. Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler und führen Sie gegebenenfalls eine Reparatur durch. Wenn alle diese Schritte nicht helfen, sollten Sie möglicherweise einen Fachmann um Hilfe bitten, um das Problem zu beheben.

Überprüfen Sie Festplattenprobleme

  • Überprüfen Sie die Festplatte auf Fehler: Führen Sie einen Scan der Festplatte durch, um eventuelle Probleme zu erkennen und zu beheben.
  • Starten Sie den Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.
    Überprüfen Sie die Festplatte auf Fehler: Führen Sie einen Scan der Festplatte durch, um eventuelle Probleme zu erkennen und zu beheben.
Starten Sie den Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.
  • Überprüfen Sie die Festplattenkabel: Stellen Sie sicher, dass alle Kabel, die mit der Festplatte verbunden sind, richtig angeschlossen sind.
  • Überprüfen Sie die Festplatte auf physische Schäden oder Anzeichen von Verschleiß.
  • Aktualisieren Sie die Festplattentreiber: Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Treiber für Ihre Festplatte installiert haben.
  • Entfernen Sie vorübergehend nicht benötigte Dateien und Programme von der Festplatte, um Speicherplatz freizugeben.
  • Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch: Setzen Sie das System auf einen früheren Zeitpunkt zurück, an dem der Blue Screen-Fehler noch nicht aufgetreten ist.
  • Prüfen Sie, ob Ihr Computer über ausreichend RAM verfügt. Gegebenenfalls sollten Sie diesen aufrüsten.
    Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch: Setzen Sie das System auf einen früheren Zeitpunkt zurück, an dem der Blue Screen-Fehler noch nicht aufgetreten ist.
Prüfen Sie, ob Ihr Computer über ausreichend RAM verfügt. Gegebenenfalls sollten Sie diesen aufrüsten.
  Windows Update Änderungen rückgängig machen - Fehlerbehebung

Deaktivieren Sie das Übertakten

Deaktivieren Sie das Übertakten, um den Blue Screen-Fehler 0x00000124 in Windows zu beheben. Übertakten Sie keine Hardwarekomponenten, um Probleme zu vermeiden. Der Blue Screen-Fehler tritt häufig aufgrund eines Hardwareproblems auf. Öffnen Sie das Programm Open Fortect und führen Sie eine Speicherdiagnose durch, um festzustellen, ob ein Hardwaremodul fehlerhaft ist. Überprüfen Sie auch die Geschwindigkeit Ihrer Festplatte und führen Sie eine Reparatur durch, falls erforderlich.
Wenn der Fehler während des Spielens eines Videospiels auftritt, kann dies auf einen Konflikt mit einem Treiber oder einer Software hinweisen. Aktualisieren oder deinstallieren Sie den betreffenden Treiber oder die Software. Wenn diese Lösungen nicht funktionieren, können Sie auch die MiniTool Blue Screen Troubleshooter-Software verwenden, um weitere Details zu erhalten und mögliche Lösungen zu finden. Denken Sie daran, dass ein Neustart des Computers nach den Änderungen erforderlich sein kann.

War dieser Artikel hilfreich?
YesNo
Scroll to Top