Festplatte nicht erkannt Windows 10 – Lösungen [9 Fixes]

In diesem Artikel werden neun Lösungen vorgestellt, um das Problem der nicht erkannten Festplatte unter Windows 10 zu beheben.

Optimieren und Schützen Sie Ihren PC mit Fortect

Sorgen Sie für vollständigen Schutz und Optimierung. Führen Sie einen Scan durch, um die Gesundheit Ihres PCs vollständig zu überblicken. Reparieren und reinigen Sie, um Ihren PC in seinen früheren Glanz zurückzuversetzen.

  • Realzeit-Überwachung von Bedrohungen und Malware
  • Bereinigung von Junk-Dateien und Registry-Problemen
  • Reparatur und Ersatz beschädigter oder fehlender Betriebssystemdateien
  • Malware-Schutz für Downloads und Installationen
  • Kostenlose Diagnose von Privatsphäre-Schwachstellen und Stabilitätsproblemen
Jetzt Kostenlos Testen

Zweite Festplatte wird nicht in Windows 10 angezeigt

– Überprüfen Sie die physische Verbindung: Stellen Sie sicher, dass die Festplatte korrekt an den PC angeschlossen ist. Überprüfen Sie das Kabel und die Anschlüsse.
– Überprüfen Sie das BIOS: Starten Sie den PC neu und drücken Sie die entsprechende Taste, um ins BIOS zu gelangen. Stellen Sie sicher, dass die Festplatte im BIOS erkannt wird.
– Überprüfen Sie den Geräte-Manager: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Geräte-Manager aus. Überprüfen Sie, ob die Festplatte dort angezeigt wird. Wenn ja, aktualisieren Sie den Treiber.
– Überprüfen Sie die Windows-Einstellungen: Öffnen Sie die Einstellungen und gehen Sie zu Geräte und dann zu Laufwerke. Überprüfen Sie, ob die Festplatte dort angezeigt wird. Wenn nicht, versuchen Sie, sie neu zu formatieren oder den Treiber zu aktualisieren.
– Verwenden Sie eine andere Festplatte: Wenn alle anderen Lösungen nicht funktionieren, kann es sein, dass die Festplatte defekt ist. Versuchen Sie, eine andere Festplatte zu verwenden, um zu sehen, ob das Problem behoben wird.

Diagnose und Behebung einer nicht erkannten zweiten Festplatte in Windows 10

1. Überprüfen Sie das Kabel: Stellen Sie sicher, dass das Kabel, das die Festplatte mit dem Computer verbindet, richtig angeschlossen ist. Überprüfen Sie auch, ob das Kabel beschädigt ist.

2. Überprüfen Sie die Festplatte im Geräte-Manager: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Geräte-Manager aus. Suchen Sie unter Laufwerke nach der nicht erkannten Festplatte. Wenn sie dort nicht angezeigt wird, könnte es ein Treiberproblem geben.

3. Aktualisieren Sie die Treibersoftware: Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Geräte-Manager aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die nicht erkannte Festplatte und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren. Befolgen Sie die Anweisungen, um den Treiber zu aktualisieren.

4. Überprüfen Sie die Festplattenverwaltung: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Datenträgerverwaltung aus. Überprüfen Sie, ob die Festplatte dort angezeigt wird. Wenn ja, könnte sie möglicherweise formatiert oder initialisiert werden.

5. Verwenden Sie eine Datenwiederherstellungssoftware: Wenn die Festplatte immer noch nicht erkannt wird, könnte es ein Problem mit der Festplatte selbst geben. Verwenden Sie eine Datenwiederherstellungssoftware wie EaseUS Data Recovery Wizard, um Ihre Daten zu retten.

6. Überprüfen Sie die BIOS-Einstellungen: Starten Sie den Computer neu und drücken Sie die entsprechende Taste, um ins BIOS zu gelangen. Überprüfen Sie die Einstellungen für die Festplatten und stellen Sie sicher, dass die zweite Festplatte erkannt wird.

7. Überprüfen Sie die physische Verbindung: Überprüfen Sie, ob die Festplatte richtig angeschlossen ist und ob sie ordnungsgemäß funktioniert. Möglicherweise müssen Sie die Festplatte austauschen, wenn sie defekt ist.

8. Führen Sie eine Chkdsk-Überprüfung durch: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, geben Sie chkdsk /f X: ein (ohne Anführungszeichen) und drücken Sie die Eingabetaste. Ersetzen Sie X durch den Buchstaben des Laufwerks, das nicht erkannt wird. Die Chkdsk-Überprüfung kann Festplattenfehler beheben.

  Kein Startgerät gefunden - Lösung für No Boot Device Found Fehler in Windows 10/8/7 - 8 Wege zur Behebung

9. Kontaktieren Sie den technischen Support: Wenn keine der oben genannten Lösungen das Problem behebt, könnten Sie eine technische Unterstützung benötigen. Wenden Sie sich an den Hersteller der Festplatte oder an einen Computerexperten, um weitere Hilfe zu erhalten.

Schnelle Lösung: Zweite Festplatte erneut anschließen und neu installieren

Schnelle Lösung: Schließen Sie die zweite Festplatte erneut an und installieren Sie sie neu. Überprüfen Sie zunächst das Kabel und stellen Sie sicher, dass es richtig angeschlossen ist. Starten Sie dann Ihren Windows 10-PC neu und drücken Sie die Taste Windows + X und wählen Sie Geräte-Manager aus. Suchen Sie nach der zweiten Festplatte unter Festplattenlaufwerke. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Treiber aktualisieren. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie auch die DriverHandy Software von EaseUS verwenden, um die Treiber automatisch zu aktualisieren. Geben Sie DriverHandy in die Suchleiste ein und folgen Sie den Anweisungen zur Installation. Mit diesen Schritten sollte Ihre zweite Festplatte wieder erkannt werden.

Phase 1: Überprüfen und sicherstellen, dass die zweite Festplatte im BIOS erkannt wird

1. Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie die entsprechende Taste, um ins BIOS zu gelangen. Dies variiert je nach Hersteller, könnte aber F2, F10 oder Entf sein.
2. Überprüfen Sie im BIOS, ob die zweite Festplatte erkannt wird. Suchen Sie nach einer Option wie Hard Drives oder Disk Drives und prüfen Sie, ob die Festplatte dort aufgeführt ist.
3. Stellen Sie sicher, dass das Kabel, das die Festplatte mit dem Motherboard verbindet, richtig angeschlossen ist. Überprüfen Sie, ob das Kabel beschädigt ist und ersetzen Sie es gegebenenfalls.
4. Aktualisieren Sie die Treibersoftware für Ihre Festplatte. Gehen Sie dazu zum Geräte-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol klicken und Geräte-Manager eingeben. Suchen Sie nach der Festplatte unter Laufwerke, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Treiber aktualisieren.
5. Führen Sie ein BIOS-Update durch, um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version haben. Suchen Sie auf der Website des Motherboard-Herstellers nach Anweisungen zum Aktualisieren des BIOS.
6. Überprüfen Sie, ob die Festplatte formatiert werden muss. Gehen Sie dazu zu Einstellungen und suchen Sie nach Festplattenverwaltung. Dort können Sie die Festplatte formatieren und als neuen Speicherplatz verwenden.

Diese Schritte sollten Ihnen helfen, sicherzustellen, dass die zweite Festplatte in Ihrem Windows 10-System erkannt wird. Wenn das Problem weiterhin besteht, suchen Sie nach weiteren Lösungen oder wenden Sie sich an den technischen Support.

Phase 2: Den Zustand der zweiten Festplatte überprüfen und den Treiber im Geräte-Manager aktualisieren

Phase 2: Überprüfen Sie den Zustand der zweiten Festplatte und aktualisieren Sie den Treiber im Geräte-Manager.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie Geräte-Manager.
2. Suchen Sie unter Laufwerke nach Ihrer zweiten Festplatte.
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte und wählen Sie Treiber aktualisieren.
4. Wählen Sie Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen.
5. Befolgen Sie die Anweisungen des Installationsassistenten, um den Treiber zu aktualisieren.
6. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob die Festplatte erkannt wird.

Wenn das Problem weiterhin besteht, könnte es an einem Kabelproblem oder einer Festplattenbeschädigung liegen. Überprüfen Sie das Kabel und versuchen Sie es mit einem anderen Kabel oder einer anderen Festplatte. Wenn Sie immer noch Probleme haben, sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, um das Problem zu diagnostizieren und zu beheben.

  Problem mit HTTPS-Seiten in allen Browsern - Lösungen

Aktualisiert im May 2024 : Ihr PC-Schutz mit Fortect

Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um Ihren PC zu optimieren und zu schützen

Schritt 2: Scan

Führen Sie einen vollständigen Scan durch, um Probleme zu identifizieren.

Schritt 3: Reparatur

Reparieren und optimieren Sie Ihren PC mit den Fortect-Tools.

Jetzt starten

Phase 3: Gespeicherte Daten von der zweiten Festplatte scannen und wiederherstellen

1. Öffnen Sie den Datei-Explorer, indem Sie auf das Ordnersymbol in der Taskleiste klicken.
2. Suchen Sie im linken Bereich des Datei-Explorers nach dem Namen der zweiten Festplatte.
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen der Festplatte und wählen Sie Scannen und Wiederherstellen aus dem Dropdown-Menü.
4. Befolgen Sie die Anweisungen des Scans und der Wiederherstellung, um Ihre gespeicherten Daten von der zweiten Festplatte wiederherzustellen.
5. Stellen Sie sicher, dass Sie eine stabile Internetverbindung haben, da der Scan möglicherweise auf Online-Ressourcen zugreifen muss, um beschädigte Dateien wiederherzustellen.

Hinweis: Wenn Ihre Festplatte nicht erkannt wird oder Sie immer noch Probleme haben, sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, um weitere Schritte zur Fehlerbehebung durchzuführen.

Phase 4: Den Zustand der zweiten Festplatte in der Datenträgerverwaltung überprüfen und erkennbar machen

Phase 4: Überprüfen und erkennbar machen des Zustands der zweiten Festplatte in der Datenträgerverwaltung.

1. Öffnen Sie die Datenträgerverwaltung, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol klicken und Datenträgerverwaltung auswählen.
2. Überprüfen Sie, ob die zweite Festplatte in der Liste der Datenträger angezeigt wird.
3. Wenn die Festplatte nicht angezeigt wird, überprüfen Sie das Kabel und stellen Sie sicher, dass es richtig angeschlossen ist.
4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die nicht erkannte Festplatte und wählen Sie Aktualisieren aus.
5. Führen Sie gegebenenfalls ein Upgrade der Treibersoftware für die Festplatte durch, indem Sie auf Treiber aktualisieren klicken.
6. Überprüfen Sie, ob die Festplatte nach diesen Schritten erkannt wird.

Wenn die Festplatte immer noch nicht erkannt wird, könnte es ein Problem mit der Festplatte selbst geben. In diesem Fall sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen oder die Festplatte ersetzen.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig Backups Ihrer Daten erstellen, um Datenverlust zu vermeiden.

Festplatte zeigt RAW-Format an – RAW-Laufwerk in NTFS formatieren

Wenn Ihre Festplatte im RAW-Format angezeigt wird, können Sie sie in das NTFS-Format formatieren, um das Problem zu beheben. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen sollten:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das RAW-Laufwerk und wählen Sie Formatieren.
2. Wählen Sie als Dateisystem NTFS aus.
3. Geben Sie einen Namen für das Laufwerk ein und bestätigen Sie die Formatierung.

Nachdem der Formatierungsvorgang abgeschlossen ist, sollte Ihre Festplatte wieder normal funktionieren. Beachten Sie jedoch, dass alle Daten auf der Festplatte dabei gelöscht werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien haben, bevor Sie mit dem Formatieren beginnen.

Wenn Sie weitere Probleme mit Ihrer Festplatte haben, können Sie die anderen Lösungen in diesem Artikel ausprobieren.

  SSD wird im BIOS nicht erkannt - Lösungen [2023]

Festplatte zeigt nicht initialisiert und nicht zugewiesen an

1. Überprüfe das Kabel: Stelle sicher, dass das Kabel richtig angeschlossen ist und keine Beschädigungen aufweist.

2. Überprüfe die Festplatte in der Datenträgerverwaltung: Klicke mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wähle Datenträgerverwaltung aus. Überprüfe, ob die Festplatte dort angezeigt wird. Wenn ja, klicke mit der rechten Maustaste darauf und wähle Initialisieren aus.

3. Aktualisiere die Treiber: Gehe zum Geräte-Manager, indem du Geräte-Manager in die Suchleiste eingibst. Suche nach der Festplatte unter Laufwerke. Klicke mit der rechten Maustaste darauf und wähle Treiber aktualisieren aus.

4. Überprüfe auf Firmware-Updates: Besuche die Website des Festplattenherstellers und suche nach Firmware-Updates für deine Festplatte.

5. Verwende eine Datenwiederherstellungssoftware: Wenn nichts funktioniert, kannst du eine Datenwiederherstellungssoftware wie EaseUS Data Recovery Wizard verwenden, um deine Daten von der nicht erkannten Festplatte wiederherzustellen.

Probiere diese Lösungen nacheinander aus, um das Problem mit deiner Festplatte zu beheben.

Festplatte wird als NO Media angezeigt – Treiber aktualisieren, zur Gerätereparatur bringen

Festplatte wird als NO Media angezeigt – Treiber aktualisieren und zur Gerätereparatur bringen.

Es kann verschiedene Gründe geben, warum Ihre Festplatte nicht erkannt wird. Überprüfen Sie zunächst das Kabel, um sicherzustellen, dass es richtig angeschlossen ist.

Führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Geräte-Manager aus.
2. Suchen Sie unter Laufwerke nach Ihrer Festplatte und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
3. Wählen Sie Update-Treiber aus und folgen Sie den Anweisungen.
4. Wenn ein Upgrade verfügbar ist, führen Sie es durch, um sicherzustellen, dass Ihre Festplatte auf dem neuesten Stand ist.
5. Überprüfen Sie auch, ob Ihre Festplatte in den Windows-Einstellungen erkannt wird.

Wenn diese Schritte nicht helfen, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Festplatte beschädigt ist. In diesem Fall sollten Sie Ihre Festplatte zur Reparatur bringen oder einen Fachmann um Hilfe bitten.

Denken Sie daran, dass das Arbeiten mit Festplatten Erfahrung erfordert, und wenn Sie sich nicht sicher sind, sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Hoffentlich helfen Ihnen diese Lösungen, Ihr Festplattenproblem zu beheben.

Zusammenfassung

Festplatte wird unter Windows 10 nicht erkannt – Lösungen [9 Fixes]

– Überprüfen Sie das Kabel und stellen Sie sicher, dass es ordnungsgemäß angeschlossen ist.
– Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie Geräte-Manager.
– Suchen Sie nach Festplattenlaufwerke und erweitern Sie die Liste.
– Wenn die Festplatte aufgeführt ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf sie und wählen Sie Treiber aktualisieren.
– Wenn die Festplatte nicht aufgeführt ist, suchen Sie nach Datenträgerverwaltung in der Windows-Suche.
– Öffnen Sie die Datenträgerverwaltung und suchen Sie nach der nicht erkannten Festplatte.
– Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte und wählen Sie Initialisieren.
– Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Festplatte zu initialisieren.
– Wenn die Festplatte immer noch nicht erkannt wird, kann es ein Problem mit der Festplatte selbst geben. In diesem Fall sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Diese Schritte sollten Ihnen helfen, das Problem mit der nicht erkannten Festplatte unter Windows 10 zu beheben.

War dieser Artikel hilfreich?
YesNo
Scroll to Top